Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Mörse: Dämpfe in der Grundschule?
Wolfsburg Fallersleben Mörse: Dämpfe in der Grundschule?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 24.02.2017
Grundschule Mörse: Eltern schlugen Alarm, dass aus dem Keller aufsteigende Dämpfe Übelkeit verursachen. Stadt und Schule konnten jedoch nichts Auffälliges feststellen. Quelle: Photowerk (mbb)
Anzeige
Mörse

Es gab Sanierungsarbeiten im Keller der Schule. Aus dem Keller würden seitdem Dämpfe hochsteigen, so meinten die Eltern. Kindern würde davon schlecht werden, einige hätten Kopfschmerzen bekommen. Die Stadt müsse handeln.

Die Verwaltung handelte auch: „Dort finden reguläre Messungen statt wegen der Nutzung der Räumlichkeiten“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt auf WAZ-Anfrage. „Mit irgendwelchen Dämpfen hat das nichts zu tun. Es lassen sich dort auch keine Dämpfe feststellen.“

Die WAZ fragte auch direkt in der Schule nach. Antwort: Man wisse nichts von irgendwelchen Dämpfen.

Die „Flying Bridge“ ist wieder intakt! Das Element des Klettergartens auf dem Jugendzeltplatz Almke baute jetzt das Team um Frederik Boog, Bildungsbeauftragter des Stadtjugendrings (StJR), in Eigenleistung wieder auf. Im Juni 2016 hatte ein Sturm einen Baum so sehr beschädigt, das dieser gefällt werden musste und der Klettergarten nicht mehr nutzbar war.

23.02.2017

Der Fallersleber Hafen wächst: Die Betreiberin Agravis Niedersachsen-Süd GmbH baut drei neue Silos, die insgesamt 10.000 Tonnen Fassungsvermögen haben sollen.

22.02.2017
Fallersleben Gemeinde in Fallersleben hat aktuell 4684 Mitglieder - Michaelis-Kirche: Weniger Mitglieder, mehr Spenden

Auch die evangelische Michaelisgemeinde Fallersleben hat mit Austritten zu kämpfen. Ende 2016 gab es durch Todesfälle oder Austritte 133 Kirchenglieder weniger als im Jahr zuvor. Akutell zählt die Gemeinde 4684 Gemeindeglieder.

24.02.2017
Anzeige