Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mörse: Auf Bordell folgt ein Fünf-Familien-Haus

Wolfsburg-Mörse Mörse: Auf Bordell folgt ein Fünf-Familien-Haus

Mörse. Gute Nachricht: Nach dem Brand im ehemaligen Club 35 in Mörse ist die Ruine mittlerweile abgerissen, die letzten Arbeiten laufen auf dem Grundstück. Dort soll ein modernes Fünf-Familien-Wohnhaus errichtet werden, geplante Fertigstellung ist im Frühjahr 2017.

Voriger Artikel
Sülfeld: Überfall auf Einkaufsmarkt
Nächster Artikel
Startschuss für den Bau der Kästorfer Kita

Der Club 35 ist endgültig Geschichte: Nach dem Großbrand Anfang 2015 ist die Ruine mittlerweile abgerissen. Auf der Fläche entsteht ein Fünf-Familien-Wohnhaus.

Quelle: Boris Baschin

Im Februar letzten Jahres war das ehemalige Bordell in der Hattorfer Straße einem Brand zum Opfer gefallen. Nun machen die Immobilienbesitzer und Investoren, Bauunternehmer Sascha Florschütz und Speditionsinhaber Wolfgang Plate aus Braunschweig, Nägel mit Köpfen. „Wir errichten ein Wohnhaus für fünf Parteien auf Eigentumsbasis“, erklärte Florschütz auf Anfrage der WAZ. Das ganze auf Eigentumsbasis - die jeweils zwei Wohnungen im Erd- und Obergeschoss sowie das Penthouse stehen zum Verkauf. Wenn alles klappt, soll im Juli Baubeginn und im Frühjahr 2017 Fertigstellung sein. „Gut, dass etwas passiert. Noch besser, wenn es dringend benötigte Wohnbebauung wird“, sagt Ortsbürgermeister Peter Kassel. Stadt-Sprecher Ralf Schmidt bestätigt, dass es einen „positiven Bauvorbescheid für Wohnbebauung“ gibt.

Für andere Planungen war die die Verwaltung auch nicht zu haben. „Ursprünglich wollten wir ein Laufhaus errichten“, verrät Sascha Florschütz - ein modernes Bordell mit 60 Zimmern für Prostituierte: „Aber das hat die Stadt abgelehnt.“

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang