Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Mit Nachtwächter und Musik: Siedler hängten Erntekrone auf
Wolfsburg Fallersleben Mit Nachtwächter und Musik: Siedler hängten Erntekrone auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 30.09.2016
Die Siedler luden ein: An der Westerstraße in Fallersleben hängten die Männer den Erntekranz auf. Für Gäste gab's auch Musik und Theater. Quelle: Roland Hermstein (2)
Anzeige

Die Siedler hatten ein buntes Programm zusammengestellt - noch abwechslungsreicher als in den Vorjahren, weil zwei der traditionellen Veranstaltungen wegen der Sanierung des Hoffmannhaussaals ausfallen müssen: Siedlerfest am Erntedanksonntag und Silvesterball. „Da feiern wir das Aufhängen der Erntekrone etwas größer“, erklärte Vorsitzender Eckhard Krebs.

Das Wetter war mit Wolken und Sonne gestern zwar durchwachsen, „aber brauchbar“, so Krebs. Viele Besucher kamen, die Allertaler sorgten für die Musik.

Ein Höhepunkt war der Auftritt von Nachtwächter Fritz, alias Friedrich Wandschneider, der ab Oktober wieder mit Besuchern seine nächtliche Runden in Fallersleben dreht. Er gab einen Einblick in seine Arbeit und erklärte, was die Teilnehmer bei den Touren erwartet. Die Gruppe wird in das Jahr 1862 zurückversetzt. „Damals hatten wir noch einen König“, so Wandschneider. Der hieß Ernst August, „einer seiner Nachkommen mit diesem Namen sorgt heute für Schlagzeilen“, erinnerte der Nachtwächter. Gemeint war Caroline von Monacos Ehemann.

Eine weitere Spielszene zeigten zwei Frauen des Denkmal-und Kulturvereins. Eigentlich war etwas zu Hoffmann von Fallersleben geplant, aber Darsteller Harald Eichholz war noch im Urlaub, deshalb disponierte Vorsitzende und Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist um: Es gab die Szene „Bauer Müllers Gänse“. Am Wochenende hat die gesamte Gruppe übrigens noch einen Großeinsatz: 150 Personen haben sich für ihre historische Stadtführung angemeldet. Das ist Rekord!

syt

Fallersleben. Da waren mit Sicherheit gleich mehrere Täter unterwegs: Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in die Gebäudereinigung Weizel in Fallersleben eingestiegen, schnappten sich die Schlüssel von Firmenfahrzeugen - und verschwanden mit drei Autos und einem Roller.

29.09.2016

Hattorf-Heiligendorf. Eine spannende Konstellation ergab die Kommunalwahl für den Ortsrat Hattorf-Heiligendorf: SPD, CDU, PUG und FDP liegen mit je zwei Sitzen gleichauf. Dennoch kristallisiert sich vor der konstituierenden Sitzung am 17. November schon jetzt klar heraus: Bei der Wahl des Ortsbürgermeisters dürfte alles auf FDP-Mann Marco Meiners hinaus laufen.

29.09.2016

Fallersleben. Als Stimmauszähler in der konstituierenden Sitzung hat er begonnen, es folgten 46 Jahre als Mitglied des Vorstandes, davon 38 Jahre als Vorsitzender: Niemand hat die Fallersleber Wirtschafts- und Werbegemeinschaft „Blickpunkt“ so geprägt wie Karl Kiene (74). „Gestern wurde das Blickpunkt-Lebenswerk Kienes abgerundet: Mit der Ernennung zum Ehrenpräsidenten.

27.09.2016
Anzeige