Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Metropol:„Honig im Kopf“ war der Hit

Wolfsburg-Fallersleben Metropol:„Honig im Kopf“ war der Hit

Fallersleben. Das Metropol-Kino in Fallersleben blickt auf ein gutes Kinojahr 2015 zurück: „Es war besser als 2014“, sagt Barbara Rücker. Erfolgreichster Film des Jahres war „Honig im Kopf“ - eine Tragikomödie von Til Schweiger mit Dieter Hallervorden als Hauptdarsteller.

Voriger Artikel
Auszug: Zauberer sind ohne Zuhause
Nächster Artikel
Forscherturm für die DRK-Kita

Auch der zweitbeliebteste Film war eine deutsche Produktion: „Er ist wieder da“. Eine Komödie, in der Adolf Hitler plötzlich in der heutigen Zeit auftaucht. Auf Platz drei landete laut Rücker „Spectre“ - der jüngste Film um den britischen Geheimagenten James Bond. „Sehr gut“ gelaufen seien auch die „Minions“ und „Fuck ju Göhte 2“. „Sehr zufrieden waren wir auch mit dem neuen ‚Star Wars‘-Film“, berichtet Barbara Rücker. Der habe in den drei Wochen Spielzeit sehr viele Fans ins Fallersleber Kino gelockt.

Rücker, die das Kino gemeinsam mit ihrer Schwester Susanne Knape führt, mag für das laufende Jahr noch keine Prognose abgeben: „Ich hoffe natürlich auf Blockbuster“, sagt sie lachend. Große Hoffnungen setzt sie auf „Ice Age V“ - „der wird mit Sicherheit gut besucht werden!“ Hitpotenzial haben ihrer Meinung nach auch Quentin Tarantinos „Hateful 8“ und auf „Die phantastischen Tierwesen und wo sie zu finden sind“ von J.K. Rowling, der Autorin von „Harry Potter“. Sie freue sich zudem auf den dritten Teil von „Bridget Jones“. Außerdem, so Barbara Rücker, „ist immer mit deutschen Filmen zu rechnen.“ Sie sei gespannt auf das Kinojahr 2016 - im „Metropol“ beginnt es jetzt mit „Ich bin dann mal weg“ - eine erfolgversprechende Verfilmung des Buches von TV-Star Hape Kerkeling.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang