Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Mehrzweckhalle: Sanierung für 2,4 Millionen Euro
Wolfsburg Fallersleben Mehrzweckhalle: Sanierung für 2,4 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 27.06.2015
Sanierung der Mehrzweckhalle: Von außen wird das Gebäude gedämmt, im Inneren werden die Räume völlig neu geordnet. TSV-Chef Reinhard Arndt freut sich auf das Ergebnis. Quelle: Photowerk (he/Archiv)
Anzeige

Im Vorfeld hatte es Irritationen gegeben, weil die Stadtverwaltung beim Grundsatzentscheid eine Bauzeichnung mitlieferte, die noch keine war: Wegen der noch ausstehenden Detail-Planung waren Musterwände eingezeichnet - als Platzhalter. Das Missverständnis ist geklärt, die Vereine sind jetzt zufrieden. „Die Planung basiert auf dem, was wir schon 2012 mit allen besprochen hatten“, freut sich Arndt.

Auch weitere Wünsche flossen ein: So wird es neue Stühle und fest eingebaute Sportgeräte geben. Hauptsächlich geht es aber darum, langfristig Kosten zu sparen: Das Dach wird erneuert, das Gebäude gedämmt, eine neue Lüftungsanlage und LED-Beleuchtung sind geplant. Die Heizung besteht aus mehreren Elementen: Fußbodenheizung, Deckenstrahlplatten in der Halle und Sitzbank-Heizung. Und: Künftig gibt es nur noch einen Haupteingang. Die Räume - darunter eine Teeküche sowie der Sanitär- und Umkleide-Bereich - werden neu geordnet. Während des Baus (2016 bis 2017) soll der Betrieb trotzdem weiterlaufen.

Der Sportausschuss berät am Dienstag, 7. Juli, um 16 Uhr in Sülfeld über die Ratsvorlage.

amü

Fallersleben. Unter dem Vorwand, die Rauchmelder überprüfen zu müssen, verschafften sich unbekannte Täter jetzt Zutritt zu der Wohnung einer 82 Jahre alten Rentnerin in Fallersleben. Hierbei gelang es den Trickdieben, unbemerkt 3000 Euro Bargeld zu stehlen.

26.06.2015

Fallersleben. Über gleich zwei neue Kunstrasenplätze kann sich jetzt der VfB Fallersleben freuen. Nach fast achtmonatiger Bauzeit übergab OB Klaus Mohrs die Anlage gestern feierlich an den VfB, der sich mit einem großen Banner bedankte.

25.06.2015

Wolfsburg-Ehmen. In der Nacht zum Mittwoch brachen unbekannte Täter in zwei Apotheken in den Wolfsburger Stadtteilen Ehmen und Fallersleben ein.

25.06.2015
Anzeige