Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mehr Parkplätze für Fallersleber Altstadt

Wolfsburg-Fallersleben Mehr Parkplätze für Fallersleber Altstadt

Fallersleben. Da sind sich alle Fraktionen einig: In der Fallersleber Altstadt fehlen Parkplätze. PUG, SPD und CDU beantragten jetzt bei den Haushaltsberatungen erneut, zusätzliche Parkplätze zwischen Forsthaus und Feuerwehrparkplatz und an der ehemaligen Hofekampschule zu schaffen.

Voriger Artikel
Schwefelbad wird 90
Nächster Artikel
Endlich: VWI saniert Nordring

Raum für weitere Parkplätze im Fallersleber Zentrum? Der Ortsrat beantragt das Einrichten zusätzlicher Flächen am Hofekamphaus sowie zwischen Forsthaus und Feuerwehrparkplatz.

Quelle: Andrea Müller-Kudelka

Am Forsthaus sei die „Realisierung aus verkehrlicher Sicht laut Verwaltung möglich“, berichtete Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist jetzt im Ortsrat. Allerdings seien noch Absprachen mit dem Geschäftsbereich Grün und dem Denkmalschutz nötig.

Anders sieht es an der Hofekampschule aus: Hier sei der Bau von Parkplätzen nicht möglich, weil die Fläche im Bebauungsplan noch als Schulgelände ausgewiesen sei. Eckhard Krebs (SPD) wollte diese Antwort so nicht hinnehmen: „Das war vor 30 Jahren eine Schule. Die Fläche zu verkaufen wäre möglich gewesen, aber einen Parkplatz zu bauen geht nicht?“

Dennoch einigte sich der Ortsrat darauf, bei den Anträgen zum Haushalt erst einmal auf die Parkplätze zwischen Feuerwehr und Forsthaus zu setzen. Dieser Wunsch hat die Priorität eins.

- Die weiteren Anträge: Die Erweiterung der Friedhofskapellen in Fallersleben und Sülfeld, eine „Attraktivitätssteigerung des Schlosses Fallersleben“ durch Information, wo der ehemalige Wassergraben verlief, 25.000 Euro Planungskosten für ein Radwegekonzept für Fallersleben und Mittel für die Sanierung und Erweiterung der Michaelis-Kita. Den Antrag auf Errichtung eines Parkdecks am Hoffmannhaus zog die PUG zurück.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016