Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Martyna Pieczka neue Pastorin in Fallersleben und Mörse
Wolfsburg Fallersleben Martyna Pieczka neue Pastorin in Fallersleben und Mörse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 15.06.2016
Neue Pastorin: Martyna Pieczka (M.) wurde gestern vorgestellt. Sie wird hauptsächlich in Mörse, aber auch in Fallersleben tätig sein. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Martyna Pieczka bezog in dieser Woche die Pastorenwohnung im Gemeindehaus in Fallersleben, in der vorher das Pastoren-Ehepaar Oswich lebte. Geboren wurde die 30-Jährige in Polen (Oberschlesien), sie studierte in Warschau und Leipzig Theologie und Religion auf Lehramt. „Mein Vikariat habe ich in Hannover-Buchholz absolviert“, erzählt sie. Dort war sie mit je einer halben Stelle in der Matthiaskirche und der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde tätig.

„Was mir besonders am Herzen liegt, ist die Seelsorge“, sagt die junge Pastorin. Im Bereich der Klinischen Seelsorgeausbildung (KSA) möchte sie sich noch weiterbilden. Im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen wird Martyna Pieczka außerdem mit Aussiedlern arbeiten.

Über ihren neuen Wirkungskreis hat sie sich in Gesprächen mit dem Kirchenvorstand, dem Pfarrersehepaar Hermann und online in der WAZ informiert. Dort las sie unter anderem vom beispielhaften Engagement des Flüchtlingshelferkreises in Mörse. Sie freut sich besonders auf die Arbeit mit Kindern und Konfirmanden, aber auch auf Amtshandlungen wie Taufen und Trauungen. „Ich möchte die Probleme unserer Zeit und die biblische Botschaft miteinander ins Gespräch bringen“, sagt Martyna Pieczka.

amü

Fallersleben. Die 14. MSC Fallersleben Classic steht vor der Tür: Zur Rallye starten die Oldtimer am kommenden Sonntag, 19. Juni, um 10 Uhr am Denkmalplatz, wo gegen 15.30 Uhr auch die Zieleinfahrt ist.

18.06.2016
Fallersleben Meteorologen warnen erneut vor Tornados - Mini-Tornado über Fallersleben

Erst vor einer Woche wütete ein Tornado über Hamburg – jetzt müssen sich die Menschen im Norden erneut auf schwere Unwetter einstellen. Gestern Abend krachte und blitzte es auch über Wolfsburg. Am Abend hatten Menschen beobachtet, wie ein kleiner Tornado in Richtung Fallersleben zog.

15.06.2016

Sülfeld. Der Männerchor Fallersleben-Sülfeld-Ehmen will die Chor-Landschaft beleben - und ruft Männer und Frauen jeden Alters zum Mitmachen bei einem Projektchor auf. Deutscher und internationaler Pop sowie Gospels könnten zum Programm gehören.

17.06.2016
Anzeige