Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Markus-Stiftung: Aktionen zum Erhalt der Kirche

Wolfsburg-Sülfeld Markus-Stiftung: Aktionen zum Erhalt der Kirche

Sülfeld . Mit vielen Aktionen will die Stiftung der Sülfelder Markus-Kirchengemeinde mehr auf sich aufmerksam machen. Die nächste am Freitag, 27. September, ab 18 Uhr trägt das Motto „Biblische Köstlichkeiten: Fisch und Wein“. Die Veranstalter stellten die Aktion gestern vor.

Voriger Artikel
Zillestraße: Investor-Plan findet letztlich Zustimmung
Nächster Artikel
Ortsrat: Mehr Poller gegen das Park-Chaos?

Markus-Gemeinde in Sülfeld: Die Stiftung der Kirchengemeinde veranstaltet ein Fischessen unter dem Motto „Biblische Köstlichkeiten: Fisch und Wein“.

Quelle: Manfred Hensel

Das Fischessen bereiten Mitglieder eines privaten Kochclubs zu. Bernd Ertzsänger gehört dazu. Das Menü, zu dem der Markus-Stiftungswein ausgeschenkt wird, beinhaltet unter anderem einen Petersfisch auf Ratatouille. „Um den Petersfisch geht es hauptsächlich“, so Ertzsänger: Der Fisch hat zwei schwarze Flecken an den Kiemen, die laut Legende von Petrus stammen, der das Tier aus dem See Genezareth fischte. „Fisch und Wein findet man in der Bibel immer wieder“, betont Lieselotte Grothe, Vorsitzende des Stiftungs-Kuratoriums.

Weitere Aktionen der Stiftung sind ein Konzert mit einem Kammerchor, geleitet von Kantor Markus Manderscheid, am 26. Oktober, sowie eine Überraschung am ersten Advent. Und, so Grothe: „Für 2014 planen wir einen Vortrag zu 25 Jahren Grenzöffnung.“

Die Stiftung macht laut Grothe auf sich aufmerksam, um Spenden zu sammeln: „Die Landeskirche steuert zurzeit zu jedem dritten eingenommenen Euro einen vierten dazu.“ Mit dem Geld will die Stiftung die Zukunft von Kirche, Gemeindehaus und Gelände sichern. Denn, so Grothe: „Was wäre Sülfeld ohne?“

Karten für das Fischessen gibt es im Gemeindehaus bei Ehepaar Wunsch, Tel. 05362/ 4328.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang