Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Maritimer Chor spendet 1400 Euro für Instrumente

Wolfsburg-Fallersleben Maritimer Chor spendet 1400 Euro für Instrumente

Fallersleben. Zum Benefizkonzert hatte der Maritime Chor Wolfsburg gestern ins Hoffmannhaus in Fallersleben eingeladen. Der Erlös, etwa 1400 Euro, kommt der Grundschule Fallersleben zugute.

Voriger Artikel
Almke: Schon vier Brandeinsätze im neuen Jahr
Nächster Artikel
Schmuck erbeutet

Benefizkonzert: Der Maritime Chor sang gestern im Hoffmannhaus.

Quelle: Photowerk (bs)

Die mehr als 30 Sänger präsentierten unter der Leitung von Viktor Nelde Seemannslieder wie „Jetzt heißt es Leinen los“, „My Bonnie“ oder „Capitano, Capitano“. Günter Pankoke führte durch das Programm und erzählte auch einige Anekdoten. Rund 350 Besucher freuten sich über die stimmungsvolle Musik und schunkelten begeistert mit.

Doch damit nicht genug: Der Erlös der Eintrittsgelder und weitere Spenden kommen der Grundschule Fallersleben zugute. „Erstmals legen wir auch noch den Erlös aus dem Verkauf unserer CDs obendrauf“, so Schatzmeister Eckart Melchior vom Maritimen Chor. Insgesamt kamen so 1400 Euro zusammen. Die Grundschule will von diesem Geld neue Instrumente für den Musik-Elementarunterricht anschaffen. So zum Beispiel Kistentrommeln aus Holz und so genannte Boomwhacker (Klangröhren).

Schirmherrin des Benefizkonzerts, das in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfand, ist Bürgermeisterin Bärbel Weist: „Dieser spezielle Unterricht ist eine schöne Möglichkeit, Kinder an Musik heranzuführen - ich denke die Spende ist dort definitiv gut aufgehoben!“

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr