Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Marathon-Training: Quintett macht Fortschritte

Wolfsburg-Fallersleben Marathon-Training: Quintett macht Fortschritte

Fallersleben. Fünf Wolfsburger Sportler sind weiter auf Kurs. Gemeinsam mit dem VfB Fallersleben trainieren sie für den Wolfsburg-Marathon am 13. September.

Voriger Artikel
Pkw bei Friedhofsbesuch aufgebrochen
Nächster Artikel
Polizei Fallersleben sucht Unfallzeugen

Daumen hoch für die tolle Leistung: Ein VfB-Betreuer bereitet fünf Sportler auf den Wolfsburg-Marathon vor. Einheitliche Trikots hat das Quintett schon erhalten.

Die Besonderheit: Die drei Frauen und zwei Männer hatten vor Trainingsantritt persönliche Ziele für den Marathon formuliert. Dafür schwitzen sie jetzt.

„Die ersten Trainingsfortschritte sind sichtbar“, sagt Rudi Schmidt vom VfB. So seien die Teilnehmer Sandra Rodemeier (34) und Benjamin Trump (35) jetzt beim Windmühlenberglauf über zehn Kilometer gestartet. Dank der Marathon-Vorbereitung hätten beide bessere Zeiten erreicht als erwartet.

Die Kandidaten haben mittlerweile fünf Trainingswochen hinter sich und gehen jetzt in die entscheidenden Wochen. Dabei fordern Rudi Schmidt und Daniel Treutler (Leiter VfB-Fit) die Sportler mal mit Kurz- und mal mit Langstrecken. Jürgen Fürste (31) stellte fest, dass er beim Trainingspensum schon an seine Grenzen geht.

Die fünf Sportler hatten sich auf einen Aufruf des VfB beworben und wurden ausgewählt. Jeder sollte seine eigenen Ziele für den Marathon am 13. September benennen. Der Sportverein hilft dem Quintett nun beim Erreichen der Ziele.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr