Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Leharstraße: Dunstabzugshaube fing Feuer

Wolfsburg-Fallersleben Leharstraße: Dunstabzugshaube fing Feuer

Fallersleben. Das ist gerade nochmal gut gegangen: Einen Küchenbrand in der Leharstraße in Fallersleben löschten gestern Nachmittag 16 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und 25 der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben.

Voriger Artikel
150 Grundschüler zeigen sportliche Leistungen
Nächster Artikel
Schriftsteller Gerhard Roth erhält Hoffmann-Preis

Einsatz in der Leharstraße: Die Fallersleber Wehr und die Berufsfeuerwehr arbeiteten bei der Brandbekämpfung zusammen.

Quelle: Britta Schulze

Feuer gefangen hatte die Dunstabzugshaube in der Küche einer Rentnerin, deren Wohnung im zweiten Obergeschoss eines dreistöckigen Mehrfamilienhauses liegt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. „Die Bewohnerin hat erst noch versucht, den Brand selbst zu löschen“, berichtete Jürgen Koch, Pressesprecher der Fallersleber Wehr.

Als das nicht klappte, wählte sie um 14.46 Uhr den Notruf. Löschzüge aus Fallersleben und von der Berufsfeuerwehr rückten aus.

Als die Feuerwehr ankam, qualmte es ordentlich. „Ein Trupp ging unter Atemschutz ins Gebäude und löschte den Brand mit einem C-Rohr“, erläuterte Koch und ergänzte: „Zum Glück ist keine Person zu Schaden gekommen.“

Die Dunstabzugshaube wurde abmontiert, da auch die Wand dahinter kokelte. Auf zwei angrenzende Hängeschränke hatte das Feuer ebenfalls übergegriffen. Um 15.13 Uhr war es aber schon gelöscht.

Anschließend kamen ein elektrischer Lüfter und ein Wassersauger zum Einsatz. „Wir versuchen immer, möglichst sparsam mit Wasser umzugehen, um Folgeschäden zu vermeiden“, sagte Marco Nicolai von der Berufsfeuerwehr. Ganz ohne geht es aber nicht.

Manchmal wird auch nachträglich deutlich, dass sich das Wasser doch noch einen Weg im Gebäude gesucht hat. Bei Ende der Löscharbeiten waren aber in der darunter liegenden Wohnung keine Schäden sichtbar.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark