Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Leck im Gas-Auto: Feuerwehr sperrte Straße
Wolfsburg Fallersleben Leck im Gas-Auto: Feuerwehr sperrte Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 07.05.2016
Gas-Alarm in Mörse: Ein Gas-Auto war defekt. Die Feuerwehr sperrte aus Sicherheitsgründen die Hattorfer Straße solange ab bis der Abschlepper kam. Quelle: Tim Schulze
Anzeige

Um 17.23 Uhr alarmierte der Besitzer des Gas-Autos die Feuerwehr. Sein Wagen hatte ein Defekt. Als Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen eintrafen, war bereits der ADAC vor Ort. Später kam die Polizei hinzu.

Die Kräfte gingen auf Nummer sicher und sperrten die Straße weiträumig ab. Außerdem wurde der Gefahrgutwagen dazugerufen. Mit einem speziellen Meßgerät überprüfte die Feuerwehr, ob das ausströmende Gas aus dem kaputten Tank entzündlich ist. Diese Gefahr bestand nicht. Trotzdem blieben die Einsatzkräfte aus Sicherheitsgründen so lange am Einsatzort bis der Abschlepper kam. Und das war gegen 20.20 Uhr. Dann wurde die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

ts/jes

Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - 50 Jahre Kneipp-Verein

Fallersleben. Ein halbes Jahrhundert aktiv im Dienst des Menschen, seiner Gesundheit und seines Wohlbefindens: Das kann mit Fug und Recht der Kneipp-Verein Fallersleben von sich behaupten.

06.05.2016

Unbekannte Täter erbeuteten in der Nacht zum Donnerstag in einem Restaurant in Fallersleben Bargeld aus einem Zigarettenautomaten und  einem Sparfach. Die genaue Schadenshöhe steht zurzeit noch nicht fest.

06.05.2016

Statt Rechenaufgaben und Diktat stand einzig und allein Sport am Mittwoch auf dem Stundenplan der Grundschule Fallersleben. 410 Mädchen und Jungen sowie zehn Lehrkräfte flitzten durch den Schlosspark beim dritten Sponsorenlaufs, diesmal im Rahmen der Aktion „Wir laufen für UNICEF“.

05.05.2016
Anzeige