Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Ladendieb erfolglos - Polizei schnappt "alten Bekannten"

Wolfsburg-Fallersleben Ladendieb erfolglos - Polizei schnappt "alten Bekannten"

Gleich zweimal an einem Tag versuchte ein Ladendieb (45) jetzt in Fallersleben sein Glück. Eine Polizeistreife schnappt den Mann - er hatte zwei Akkuschrauber im Gepäck.

Voriger Artikel
A-39-Anbindung? Vorschlag sorgt für Wirbel im Kerksiek
Nächster Artikel
Waldbrände: Sülfelder auf Lehrgang in Griechenland

Dieser Schrauber sollte es sein: Der Ladendieb schaffte es zwar noch, den Einkaufsmarkt in Fallersleben zu verlassen, ließ sich aber von der Polizei erwischen.

Beide Taten ereigneten sich am Donnerstagnachmittag. Gegen 16 Uhr kreuzte der 45-jährige Wolfsburger bei Rewe in der Straße Schulzenhof auf - in dem Supermarkt versuchte er, mit sieben Gläsern Instantkaffee die Kasse zu passieren. Doch die Mitarbeiter verständigten die Polizei. Nach der Vernehmung kam der 45-Jährige wieder auf freien Fuß.

Gegen 18 Uhr flüchtete der Ladendieb dann mit zwei Akkuschraubern aus dem Lidl-Markt in der Straße Am Neuen Tor. Wert: 160 Euro. Im Nordring fasste eine Polizeistreife schließlich den Mann und nahm ihn fest - die Beamten kannten ihn noch vom Einsatz bei Rewe.

Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „ Der Mann ist bereits einschlägig wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten.“ Nun kommen zwei weitere Verfahren wegen Ladendiebstahls hinzu...

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr