Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Kunstrasen für den VfB: Baustart im Frühjahr

Wolfsburg-Fallersleben Kunstrasen für den VfB: Baustart im Frühjahr

Fallersleben. Gute Nachrichten für den VfB Fallersleben verkündete der Geschäftsbereich Sport jetzt in der Ortsratssitzung Fallersleben-Sülfeld.

Voriger Artikel
Gymnasium: Verena Akkermann ist neue Leiterin
Nächster Artikel
Jeworrek tritt nach 20 Jahren ab: Semmerau neuer AWO-Vizevorsitzender

Das Gelände des VfB Fallersleben: Noch in diesem Jahr soll ein neuer Kunstrasenplatz dazukommen.

Quelle: Foto: Leitzke

Der Verein bekommt seinen ersehnten Kunstrasenplatz wahrscheinlich noch in diesem Jahr. Der Beschluss soll im März durch den Rat gehen, so dass im Frühjahr die Bagger anrollen könnten.

Bei einem Termin vor Ort hatten sich VfB, Ortsrat und Verwaltung jüngst auf einen geeigneten Standort geeinigt. Timo Kaupert, Geschäftsbereichsleiter Sport, nannte gestern erste Details. Demnach entsteht das wetterfeste Grün auf dem jetzigen Hartplatz hinter dem Freibad. Als I-Tüpfelchen wird auch die angrenzende Trainingswiese in einer Größe hergerichtet, dass dort Jugendpunktspiele stattfinden können. „Der VfB bekommt also praktisch eineinhalb Kunstrasenplätze“, so Kaupert.

Damit alles möglichst zum Winter fertig wird, macht die Stadt jetzt Tempo. Sportausschuss und Ortsrat sollen die Vorlage in den nächsten Sitzungen vorgelegt werden, so dass der Rat sie schon am 19. März beschließen kann. „Alles andere ist vom Wetter abhängig, aber wir wollen so schnell wie möglich fertig werden“, versichert Kaupert.

Das freut wiederum den VfB Fallersleben. Angesichts von 19 Mannschaften, die aktuell an Punktspielwettbewerben teilnehmen, wird der Raum für Spiele und Training immer enger. „Wir freuen uns und hoffen, dass die Maßnahme schnell und erfolgreich umgesetzt wird“, dankte VfB-Vorsitzender Karl Peter Wilhelm Ortsrat und Verwaltung.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang