Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kunst und Licht: Über 90 Aussteller in der Altstadt

Wolfsburg-Fallersleben Kunst und Licht: Über 90 Aussteller in der Altstadt

Fallersleben . Dieses Highlight sucht in der Region seinesgleichen. Zum siebten Mal steigt am Freitag und Samstag, 22. und 23. November, „Kunst und Licht“. 10.000 Lichter auf den Straßen und rund 90 Kunsthandwerker in den Geschäften sollen wieder tausende Besucher in die Altstadt locken.

Voriger Artikel
Verzögerung bei Hallenbad-Sanierung?
Nächster Artikel
Fallersleben: Müllcontainer sollen weg

Kunst und Licht: Über 90 Kunsthandwerker sollen am 22. und 23. November wieder tausende Besucher in die Altstadt locken.

Quelle: Gero Gerewitz / Jäschke (Archiv)

In den rund 50 teilnehmenden Geschäften und Einrichtungen sind viele Künstler längst treue Stammgäste. „Aber auch zehn neue Aussteller sind diesmal dabei“, kündigt Otto Saucke von der ausrichtenden Fördergemeinschaft Blickpunkt an. Am Freitag werden sie von 14 bis 21 Uhr ihre Produkte anbieten, am Samstag von 9 bis 13 Uhr. Die Bandbreite reicht wieder von Schmuck-, Malerei-, Patchwork- und Holzarbeiten bis hin zu Weihnachtsgestecken und Glaskunst. „Den einen oder anderen Künstler können wir noch unterbringen, aber es wird eng“, sagt Saucke.

Neben den Ausstellern prägen dann wieder unzählige Lichter das Gesicht der Altstadt. Auf dem Denkmalplatz findet außerdem ein Ballonglühen statt, in der Michaeliskirche ein Konzert mit dem Gospelchor Young Voices, der Band Heavenly Creatures und Géza Gal (ab 20 Uhr). Bis 21 Uhr sind die Geschäfte am Freitag auch für den regulären Verkauf geöffnet.

Für das Anzünden der rund 10.000 Lichter werden noch fleißige Helfer gesucht. Sie können sich bei Otto Saucke unter Tel. 05362/2193 melden oder am ersten Veranstaltungstag um 16.30 Uhr zum Biomarkt Schäfersche Scheune kommen.

Die Programmhefte mit der Auflistung aller Künstler liegen voraussichtlich Ende kommender Woche in den Geschäften aus.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr