Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Kunst im Feuerwehrhaus: Wer will mitmachen?
Wolfsburg Fallersleben Kunst im Feuerwehrhaus: Wer will mitmachen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 10.08.2017
Kunst-Ausstellung: Wie hier in der Galerie-Porschehütte wird es im November eine Ausstellung im Ehmer Feuerwehrhaus geben. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Ehmen

Kunst im Feuerwehrhaus: Einen etwas anderen Weihnachtsbasar plant die Ehmer Feuerwehr in Zusammenarbeit mit der Künstlergruppe Porschehütte im November. Künstler, die teilnehmen und in einem ungewöhnlichen Ambiente ihre Kunstwerke zeigen und verkaufen möchten, sind am Dienstag, 29. August, eingeladen, sich das Feuerwehrhaus von 16 bis 18 Uhr anzuschauen.

„Es soll kein Weihnachtsbasar der üblichen Art sein, denn es werden keine Hobbykünstler, sondern professionelle Künstler ausstellen“, sagt Dietlinde Zimbelmann-Kerbstadt von der Künstlergruppe Porschehütte. Der Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 25. November, von 11 bis 17 Uhr im Feuerwehrhaus statt.

Damit die Vielfalt gewährleistet ist, möchten die Veranstalter möglichst unterschiedlichste Techniken zeigen. „Deshalb sind alle Wolfsburger Künstler angesprochen, sich für diese Ausstellungsmöglichkeit zu bewerben“, so Zimbelmann-Kerbstadt weiter. Am Dienstag, 29. August, öffnet die Ehmer Feuerwehr daher ihre Türen von 16 bis 18 Uhr zu einem Besichtigungstermin, zu dem alle interessierten Künstler eingeladen sind. Das Feuerwehrhaus in Ehmen bietet aufgrund seiner Größe vielfältige Möglichkeiten der Darstellung auch von größeren Objekten. Standgebühren fallen keine an. Den Verkaufserlös behalten die jeweiligen Künstler. Interessant wären auch Angebote für Besucher, die selbst etwas unter Anleitung gestalten können.

Es wäre von Vorteil, wenn die Künstler zu diesem Besichtigungstermin aussagekräftige Unterlagen (wie Kataloge, Fotos) ihrer Arbeiten mitbringen würden. Wer sich für die Teilnahme an diesem besonderen Weihnachtsbasar interessiert, kann sich somit gleich vor Ort bewerben.

Von der Redaktion

Das große Jubiläumswochenende kann kommen. Anlässlich der 1000-Jahr-Feier in Sülfeld trafen sich jetzt ein letztes Mal Organisatoren und Helfer, um die Weichen für das Festprogramm zu stellen.

10.08.2017

Salahadin Daoud ist neuer Eigentümer der Gaststätte in Almke. Er kennt sich aus in der Gastronomie. Seit drei Jahren ist er bereits Pächter vom „Danndorfer Bierbrunnen“. Mit dem Erwerb des Lokals in Almke erfüllt sich der gebürtige Syrer einen Traum.

08.08.2017

Mit insgesamt mehr als 1000 Gästen rechnen die Organisatoren bei der 1000-Jahr-Feier in Sülfeld am Wochenende. Die Abendveranstaltungen sind so gut wie ausverkauft, das Nachmittagsprogramm mit Chorgesang und vielen Aktionen für Kinder ist gratis. Parallel wird der Bürgerkönig ausgeschossen.

07.08.2017
Anzeige