Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kultur- und Denkmalverein vor ereignisreichem Jahr

Wolfsburg-Fallersleben Kultur- und Denkmalverein vor ereignisreichem Jahr

Fallersleben. Ein ereignisreiches Jahr liegt vor dem Kultur- und Denkmalverein Fallersleben. In der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend im Hoffmannhaus verwies Vorsitzende Bärbel Weist auf das Jubiläum „175 Jahre Lied der Deutschen“, das aus der Feder Hoffmanns von Fallersleben stammt.

Voriger Artikel
Komet Almke weiter ohne Führung
Nächster Artikel
Viele Aktionen geplant:Verkehrsverein wirbt für Tourismus

Kultur- und Denkmalverein Fallersleben: Vorsitzende Bärbel Weist (2.v.r.) mit den Geehrten.

Quelle: Photowerk (he)

Gespannt hörten die Teilnehmer den Vortrag über die Wolfsburger Stadtarchäologie des städtischen Grabungstechnikers Daniel Pollok.

Im Jahresrückblick erinnerte Weist an das Aufstellen der Clara-Skulptur, an den ersten Fallersleber Kräutermarkt sowie Fahrten und Auftritte. Karl-Heinz Trunk ließ die 29 Stadterlebnisführungen Revue passieren. 1500 Besucher seien dabei gewesen. Geehrt wurden für außerordentliches Engagement Renate Splisteser, Hannelore Hartmann, Karl-Heinz Trunk sowie Bärbel und Peter Plate.

Zurzeit stellt sich der Verein auf das Jubiläumsjahr des Liedes der Deutschen ein. Die Theatergruppe des Vereins will in den Stadtführungen vor allem Heinrich Hoffmanns Leben und Wirken in den Mittelpunkt stellen. „Es gibt dabei drei ganz neue Szenen“, so Weist. Premiere für die Stadtführungen ist am 3. April. Einen Tag vorher lädt der Kultur- und Denkmalverein zu einem unterhaltsamen Nachmittag in den Gemeindesaal der Michaelis-Kirche ein. Einige der vielen weiteren Termine: Am 1. Mai wird der Maikranz hochgezogen, am 22. Mai ist Kräutermarkt. Im August und Oktober beteiligt sich der Verein an Aktivitäten anlässlich des Jubiläums „175 Jahre Lied der Deutschen“ in Fallersleben.

Die Versammlung endete mit einem Filmbeitrag des zweiten Vorsitzenden Jörg Tarras über Aktivitäten aus dem Jahr 2015.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016