Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Küche, Toilette, Lesestube: Alles neu bei AWO
Wolfsburg Fallersleben Küche, Toilette, Lesestube: Alles neu bei AWO
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:37 03.06.2015
Alles neu in der AWO-Begegnungsstätte: Vorsitzender Rigo Gute in der nagelneuen Küche. Auch Leitungen, Anstrich und Toiletten wurden erneuert. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

„Das musste sein, die Arbeiten waren zu aufwändig“, erklärt Leiterin Ingrid Gute. Die meisten Arbeiten erfolgten ansonsten bei laufendem Betrieb. Die Sanierung war nötig, weil vieles in die Jahre gekommen war. Auch die Arbeitssicherheit war nicht mehr gewährleistet. In der Küche zum Beispiel hatte sich nach einem Wasserschaden der Boden abgesenkt.

Neue Stromleitungen, neuer Anstrich, neue Toiletten - seit Januar laufen Renovierung und Sanierung in dem AWO-Tagestreff. „Früher haben wir solche Arbeiten ehrenamtlich gemacht“, erzählt Ingrid Gute. Doch die Mitglieder sind älter geworden, deshalb mussten jetzt Firmen ran.

Neu im Tagestreff ist die Lesestube, die Ende Juni eröffnen soll; eine Idee von Ingrid Gute. „Eigentlich sollte es eine Bücher-Tauschbörse werden“, erklärt sie. Doch dann weitete sich das Projekt aus: Regale und Möbel wurden gespendet, ebenso Bücher. Herausgekommen ist eine gemütliche Lesestube, in der es Vorträge über Themen wie Patientenverfügung geben soll. Auch Lesungen sind geplant. Ende Juni soll feierliche Eröffnung sein.

syt

Zu einem Einbruch in eine Apotheke am Denkmalplatz kam es in der Nacht zum Dienstag. Die Mitarbeiterin einer benachbarten Bäckerei hatte am Dienstagmorgen gegen 06.20 Uhr den Einbruch bemerkt und di  Polizei alarmiert.

03.06.2015

Fallersleben. Die Oldtimer sind wieder rund um Fallersleben unterwegs: Am Sonntag, 21. Juni, startet die 13. MSC-Classic-Rallye um 10 Uhr in der Kampstraße. Noch läuft die Anmeldephase. „Ich denke, dass wir wieder ein Starterfeld von rund 60 Teilnehmern erreichen werden“, sagt MSC-Vorsitzender Jürgen Rückert.

02.06.2015

Ehmen. Das Kolumbarium in Ehmen nimmt Form an. Tonnenschwere Teile des Neubaus, der neben der St.-Ludgeri-Kirche entsteht, wurden Ende vergangener Woche mit einem riesigen Kran an Ort und Stelle gesetzt. Richtfest ist am 7. Juli. Nach ihrer Fertigstellung dient die Kapelle zur Aufbewahrung von Urnen.

01.06.2015
Anzeige