Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Konzert mit sechs Chören
Wolfsburg Fallersleben Konzert mit sechs Chören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 22.04.2018
Ein Konzert, sechs Chöre: Der Chorverband lud am Sonntag in die Kästorf, Mehrzweckhalle ein. Quelle: Foto: Britta Schulze
Kästorf

„Es tönen die Lieder...“, mit einem Kanon stimmten sich am Sonntag 150 Besucher beim Frühjahrskonzert des Chorverbandes Wolfsburg in der Mehrzweckhalle Kästorf auf die Jahreszeit und die traditionelle Veranstaltung ein.

„Am meisten freue ich mich darüber, dass das Haus voll ist“, strahlte Helmut Meier, Vorsitzender des Chorverbandes. Sechs Chöre boten ein buntes musikalisches Programm.

Der Wolfsburger Frauenchor machte mit Frühlingsliedern wie „Willkommen im Grünen“ den Anfang. „Es ist schön, dass wir hier die alten Volkslieder noch singen, die gehen sonst verloren“, sagte Sängerin Brigitte Ensslen . Der Gemischte Chor Brunsrode hatte seinen ersten Auftritt bei einem Frühjahrskonzert und präsentierte unter anderem den Gospel-Song „Kum ba yah, my Lord“.

Doch das waren längst nicht alle musikalischen Richtungen, die an diesem Tag vertreten waren: Der Gemischte Chor Flechtorf erweiterte das Repertoire um ein russisches Volkslied. „Musik hat viele Facetten“, betonte Meier.

Der Frauenchor „Hoffmann-von-Fallersleben“ erfreute das Publikum mit dem „Frühlingsgruß“ des Dichters, während der Gemischte Chor „Liederkreis“ Lehre mit „One Way Wind“ den Pop in die Halle brachte. Zum Abschluss bot der Mörser Chor „Tendenz Positiv“ mit „Haus am See“ einen Ausflug in die Charts.

Bei den Besuchern kam das Programm an: „Wir lieben Chorgesang. Besonders den Flechtorfer Chor finde ich sehr gut und den Wolfsburger Frauenchor“, berichtete Margarethe Homann, die das Konzert mit ihrem Mann besuchte.

Von Melanie Köster

Das neu zusammengestellte Seifenkistenteam der Hauptschule Fallersleben traf sich jetzt zum Training. Unter Anleitung der „alten Hasen“ Doreen Scheller (21) und Mercedes Riediger (15) erhielten die neuen Fahrer Karma Nickel (11) und Pascal Riedel (12) ihre ersten Fahrstunden in der Seifenkiste.

20.04.2018

Großer Auftritt für die Klasse 4a: Bei der Aufführung von „Emil und die Detektive“ am Donnerstag im Scharoun-Theater stürmten die Schüler die Bühne.

20.04.2018

„Unterwegs mit...“ führte durch die Altstadt. Dabei waren Experten und Einwohner nicht immer gleicher Meinung.

23.04.2018