Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Konzert in der Kirche: Nikolaus kam vorbei

Wolfsburg-Fallersleben Konzert in der Kirche: Nikolaus kam vorbei

Fallersleben. Gestern lockte ein Konzert zum Advent zahlreiche Besucher in die Michaeliskirche. Dort traten Schüler der Fallersleber Zweigstelle der Musikschule mit einem weihnachtlichen Programm auf.

Voriger Artikel
Mehr Parkplätze: CDU gibt nicht auf
Nächster Artikel
Skat-Club: Dobat ist der Meister!

Konzert in der Michaeliskirche: Musikschüler der Fallersleber Zweigstelle traten gestern Abend auf. Als Überraschung schaute auch der Nikolaus vorbei.

Quelle: Photowerk (bs)

Das Konzert bot den Besuchern bekannte Weihnachtslieder wie „Stille Nacht, heilige Nacht“ und „We Wish You A Merry Christmas“, aber auch verschiedene Stücke aus der Klassik. Die musikalische Leitung übernahmen Kristina Klaus (Violine), Swetlana Fichtner (Klavier und Andreas Ciemniak (Keyboard). Doch auch für Weihnachtslieder eher ungewöhnliche Instrumente waren zu hören: Das Dudelsack-Ensemble „Bumbebees“ unter der Leitung von Katrin Heidenreich spielte unter anderem „Was soll das bedeuten“ und „Lieb Nachtigall wach auf“.

Ein weiteres Highlight war der Auftritt des Folk-Ensembles „Clover“, das vom Gesang der Kinder aus der musikalischen Früherziehung begleitet wurde. Passend zu „Sei gegrüßt, lieber Nikolaus“ schaute genau der auch herein - und brachte Geschenke mit. „Ich bin heute dabei, weil eine Freundin meiner Tochter hier singt. Das Konzert gefällt mir wirklich sehr gut“, lobte Christian Martello.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr