Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Konfirmandentag: Spaß und Spaß bei St. Nicolai

Wolfsburg-Hattorf Konfirmandentag: Spaß und Spaß bei St. Nicolai

Hattorf. Spiel und Spaß rund um die St.-Nicolai-Kirche: Am Sonntag fand in Hattorf der zehnte Konfirmandentag statt.

Voriger Artikel
Aktionstag am Flugplatz: Aero-Club zeigte Modelle
Nächster Artikel
Einbruch in Pizzeria: Wirt verjagte die Ganoven

Spiel und Spaß: Konfirmandentag in Hattorf.

Quelle: Tim Schulze

„Damit wir klug werden“ lautete das Motto des Konfirmandentages. Rund 80 Kinder und Jugendliche aus den Gemeinden Hasenwinkel, Hehlingen und Heilingendorf/Hattorf waren eifrig dabei, an verschiedenen Stationen Wissen und Geschick zu beweisen. So gehörte das Torwandschießen am Vormittag ebenso dazu wie ein Quiz.

„Wichtig ist, dass die Kinder und Jugendlichen Gruppen bilden und das Miteinander trainieren“, erklärte Pastor Thorsten Wasmuth-Hödicke aus Hattorf. Winfried Gringmuth, Pastor der Kirchengemeinde in Ochsendorf, betonte: „Der Konfirmandentag soll kein Wettbewerb sein, es geht nicht um Punkte bei den Spielen.“

Am Mittag kamen die Eltern der Konfirmanden zum gemeinsamen Essen hinzu. Es folgte ein Gottesdienst mit einer Predigt von Superintendentin Hanna Löhmannsröben und Musik der Band „Cross Rocking“ aus Heiligendorf. Bei den Jugendlichen kam der zehnte Konfirmandentag gut an: „Ich finde es schön, dass wir hier alle aufeinandertreffen und zusammen Spaß haben“, sagte Denise Dannehl (14) aus Neindorf.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr