Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Königsbier ist angesetzt: Anstich schon nach 60 Tagen
Wolfsburg Fallersleben Königsbier ist angesetzt: Anstich schon nach 60 Tagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 25.03.2014
Tradition: Im Brauhaus setzte Schützenkönig Jürgen Schubert mit Ministern und Ex-Majestäten das Königsbier an. Quelle: Photowerk (mv)

Grund ist unter anderem, dass das Bier künftig zu einem Großteil in Flaschen abgefüllt wird. Als Etikett tragen sie ein Foto der amtierenden Majestät. „Da wir wollen, dass der König in seiner Amtszeit auch noch etwas davon hat, wird das Bier schon 30 Tage vor dem Fest verkauft, ehe der neue König gekürt wird“, begründete Gehrmann die Änderung.

Auch bei der Herstellung geht das Brauhaus neue Wege. Für das bernsteinfarbene Pils verwenden Brauer Dominik Gehrmann und Geselle Philipp Musil erstmals den sogenannten Tettnanger Hopfen vom Bodensee. „Das ist der teuerste Hopfen Deutschlands. Damit das Bier nicht zu herb wird, ist viel Fingerspitzengefühl des Brauers gefragt. Schließlich soll es weiterhin süffig schmecken“, erklärt Hartmut Gehrmann. In drei Suden werden davon insgesamt 3000 Liter angesetzt.

api