Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Kneipp-Verein braucht dringend Übungsleiter
Wolfsburg Fallersleben Kneipp-Verein braucht dringend Übungsleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 19.02.2015
Suchen Übungsleiter: Helga Wißmann und Kristine Hensel vom Fallersleber Kneipp-Verein. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

„Wir haben wirklich alles versucht, um passende Trainer zu finden“, sagt die zweite Vorsitzende Helga Wißmann. Trotz Anfragen bei vielen Sportvereinen blieb die Suche erfolglos. „Die Übungsleiter benötigen eine lange, kostenintensive Ausbildung, um den Standards des Kneipp-Vereins gerecht zu werden“, erklärt Vorsitzende Kristine Hensel den Grund für das Personalproblem. „Wir benötigen Lehrer, die die Philosophie Kneipps auch leben“, so Hensel. Wißmann fügt hinzu: „Viele mögliche Übungsleiter sind bereits ausgelastet oder haben andere berufliche Verpflichtungen.“

Knapp 50 Jahre gibt es den Fallersleber Verein bereits. 660 Mitglieder nutzen zurzeit die Angebote, die auf die Lehre Sebastian Kneipps ausgelegt sind. Für vier der fünf Wirk-Prinzipien (Wasser, Pflanzen, Bewegung und Balance) gibt es Angebote in Fallersleben. Der Bereich Ernährung fehlt zurzeit. „Durch die Auslage auf die fünf Elemente sind wir vielseitiger als andere Sportvereine“, so Wißmann. Neben unterschiedlichen Sportarten bietet der Verein auch Ausflüge an.

„Leider verbinden die meisten Menschen den Kneipp-Verein mit Senioren und kaltem Wasser, deswegen schrecken viele davor zurück. Aber wir wollen auch junge Mitglieder ansprechen“, betont Wißmann.

lhu

Almke. Almke gehört zu Wolfsburgs kleinsten Ortsteilen. Für ein paar Tage könnte sich die Zahl der Bewohner aber vervielfachen. Die Stadt Wolfsburg will 2017 ein großes Pfadfinder-Lager auf den Jugendzeltplatz holen - mit 5000 jungen Leuten aus dem In- und Ausland.

19.02.2015

Sülfeld. Der TSV Sülfeld ist glücklich: Der Sportausschuss beschäftigt sich am 24. Februar mit der Sülfelder Mehrzweckhalle. Geplant ist derzeit eine Generalsanierung der Halle sowie Abriss und Neubau des Funktionstrakts.

18.02.2015

Kästorf. Die Freiwillige Feuerwehr Kästorf bekommt ein neues Feuerwehrhaus, die DLRG Wolfsburg will in Kästorf ein neues Vereinsheim bauen. Kleiner Haken: Beide Vereine wollen dasselbe Gelände. Einer von beiden muss jetzt wohl umplanen.

18.02.2015
Anzeige