Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Klettergarten im Almke: „Fliegende Brücke“ hängt wieder
Wolfsburg Fallersleben Klettergarten im Almke: „Fliegende Brücke“ hängt wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 23.02.2017
Es kann wieder losgehen: Die „Flying Bridge“ im Klettergarten auf dem Zeltplatz Almke (kl. Foto) kann wieder genutzt werden. Das Team um Bildungsreferent Frederik Boog (gr. Foto) baut das Element wieder auf. Fotos: Müller-Kudelka/StJR Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Anzeige
Fallersleben

Der Aufbau ließ etwas auf sich warten. Vor allem, weil die Kostenfrage im Raum stand. Am Ende konnten alte Hochseilelemente wieder genutzt werden und ein Klettergartenbauer stand den drei Freiwilligen beim kürzlichen Aufbau mit Rat und Tat zur Seite. Am Ende kostete die Aktion den Stadtjugendring rund 750 Euro.

Allerdings hat das Team um Frederik Book auch etwas am Konzept des Klettergartens gefeilt, denn: Die „Himmelsleiter“, die auch beim Sturm zerstört wurde, ist nicht mehr ersetzt werden. Stattdessen konzentrieren sich die Macher auf die sogenannte „Flying Bridge“ („Fliegende Brücke“). „Dieses Element kam bei den Gruppen auch besser an“, sagt Boog. Das Element kommt vor allem zum Einsatz, wenn es ums Thema Team-Entwicklung geht. Denn: Zwei Personen erklimmen über eine Strickleiter in fünf Metern Höhe wackelige Schwebebalken und müssen über diese balancieren, während unten vier Personen genau diese Balken mit Seilen sichern. „Dabei müssen die Teilnehmer füreinander Verantwortung übernehmen, gegenseitiges Vertrauen entwickeln und im Team agieren“, erklärt Boog. Zwei Trainer das StJR begleiten die Aktion. Das Angebot richtete sich an Jugendgruppen und Betreuer, es kann bei gutem Wetter nach Anmeldung jederzeit gebucht werden.jes

  • Mehr Infos gibt es auf der Homepage www.almke.info. Zudem bietet der Stadtjugendring eine Ausbildung zum Seilgartenbetreuer vom 10. bis 12. März an. Anmeldungen unter http://seminare.stjr.de/.

Der Fallersleber Hafen wächst: Die Betreiberin Agravis Niedersachsen-Süd GmbH baut drei neue Silos, die insgesamt 10.000 Tonnen Fassungsvermögen haben sollen.

22.02.2017
Fallersleben Gemeinde in Fallersleben hat aktuell 4684 Mitglieder - Michaelis-Kirche: Weniger Mitglieder, mehr Spenden

Auch die evangelische Michaelisgemeinde Fallersleben hat mit Austritten zu kämpfen. Ende 2016 gab es durch Todesfälle oder Austritte 133 Kirchenglieder weniger als im Jahr zuvor. Akutell zählt die Gemeinde 4684 Gemeindeglieder.

24.02.2017
Fallersleben Auto in Fallersleben geklaut - Besitzer erleidet 9000 Euro Schaden

In der Nacht zum Montag stahlen Unbekannte in Fallersleben am Joseph-Haydn-Ring einen VW-Multivan. Die Polizei bittet darum, Hinweise zu melden.

21.02.2017
Anzeige