Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Kleingartenverein feierte 50-Jähriges
Wolfsburg Fallersleben Kleingartenverein feierte 50-Jähriges
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 21.10.2015
Mitglieder der ersten Stunde: Der Kleingartenverein Fallersleben-Ost feierte 50-Jähriges - und ehrte langjährige Kleingärtner. Quelle: Tim Schulze
Anzeige

Statt langer Reden gab es einen interessanten Film über die lange Vergangenheit der Kleingartenanlage, bei dem so manches Vereinsmitglied Emotionen zeigte. Außerdem fand eine Ehrung der verbliebenen Gründungsmitglieder statt. Im Anschluss wurde ein großes Buffet im Klubhaus eröffnet. Rund 140 Gäste zählte die Jubiläumsfeier, ganz zur Freude des ersten Vorsitzenden Friedrich Grünberg. „Wir sind von der Resonanz überrascht. Unsere Hoffnungen haben sich erfüllt“, sagte er. Viele Besucher seien von weit außerhalb gekommen.

Gründungsmitglied Walter Petersson hatte die Anfangszeit noch klar vor Augen. „Damals war das Gelände Brachland und nur schwer zugänglich. Die Wege waren so schlammig, dass man zur zu Fuß weiterkam“, erzählte Petersson. Bei Tag und Nacht habe man in Eigenleistung die Parzellen geschaffen, sagte das Gründungsmitglied stolz.

Der Vorstand beobachtete neuerdings einen Trend: Immer mehr junge Familien würden Interesse an einem Kleingarten zeigen. Dazu gehört auch Tanja Kahn (39), die seit fünf Jahren Vereinsmitglied ist. Kahn sagte: „Man kann hier im Sommer super relaxen. Wie bei einem kleinen Urlaub."

bo

Fallersleben. Der Kultur- und Denkmalverein Fallersleben veranstaltet im und am Schloss den 11. Weihnachtsmarkt: Unter dem Titel „Fallersleber Weihnachtszauber“ findet dieser Markt vom 27. bis 29. November statt.

16.10.2015

Fallersleben. Kurioser Unfall gestern Abend auf der Wolfsburger Landstraße in Fallersleben. Ein 24-jähriger Audi-Fahrer aus dem Kreis Uelzen landete mit seinem Fahrzeug gegen 18 Uhr in der Böschung. Ein Kran hievte den A3 wieder auf die Straße - und der 24-Jährige konnte seine Fahrt problemlos fortsetzen.

16.10.2015

Hattorf. Auf ihren Weihnachtsmarkt müssen die Hattorfer in diesem Jahr verzichten. Eigentlich war er für den 29. November auf dem Lindenberg geplant, hätte aber nur in abgespeckter Form stattfinden können. „Jetzt ziehen wir die Notbremse“, sagt Regina Zimmermann vom Kulturverein.

17.10.2015
Anzeige