Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Kita-Container im Gutspark? Die Volksseele kocht
Wolfsburg Fallersleben Kita-Container im Gutspark? Die Volksseele kocht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 08.05.2015
Stein des Anstoßes: Die Kita am Gutspark soll um weitere Container erweitert werden - viele fürchten, dass der historische Park optische verschandelt wird. Gestern gab es eine Bürgerversammlung dazu (Bild rechts). Quelle: Hensel / Schulze
Anzeige

80 Bürger folgten der Einladung von Wilhelm Lieven (Grüne), Rüdiger Golz (PUG) und Catja Weber (Unser Dorf hat Zukunft). Das Trio will den Plänen der Verwaltung einen Strich durch die Rechnung machen - die Unterstützung der Mörser scheint gewiss. Gestern Abend ging eine Unterschriftenliste rum, fast alle Anwesenden sprachen sich mit ihrer Signatur gegen die Erweiterung der Kita auf der Fläche des Gutsparks aus. Gegnerin Catja Weber: „Unser Ortskern wird sonst aus gelben Containern mit Maschendrahtzaun herum bestehen!“

Ortsbürgermeister Peter Kassel (CDU) und Ingolf Viereck (SPD) befürworten das Projekt und versuchten gestern, die Bürger von der Notwendigkeit der Erweiterung zu überzeugen, erinnerten an den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz und wiesen drauf hin, dass die Bauten nur auf Zeit blieben (maximal 15 Jahre). Kassel: „15 Jahre vergehen doch schnell!“ Da erntete er nur spöttisches Gelächter und Kopfschütteln. Lieven bemerkte: „Wenn die Dinger mal stehen, bleiben sie stehen. Machen wir uns doch nichts vor!“

Umstimmen ließ sich niemand so recht. „Mit Mörse macht man, was man will“, schimpfte eine Anwohnerin. Eine andere sorgte sich um den zunehmenden Verkehr und fehlende Parkplätze. Ein Dritter wollte wissen, ob Bürger die Möglichkeit haben, rechtliche Schritte einzuleiten. Und viele hatten Ideen zu Alternativ-Standorten. Lieven: „Warum stellt die Verwaltung die Mobilbauten nicht auf der Pferdekoppel auf und beginnt endlich, den Neubau der Kita zu planen?“ Dafür erntete er Zustimmung.

Der Ortsrat nickte die Pläne der Verwaltung übrigens schon ab, am Mittwoch, 16. Mai, soll der Rat entschieden - es sei denn, die Mörser überzeugen das Gremium noch vom Gegenteil.

jes

Fallersleben. Schöner Erfolg für die Tamburello-Teams des VfB Fallersleben. Bei den Deutschen Meisterschaften belegten die Männer den dritten und die Frauen den vierten Platz.

11.05.2015

Mörse. Seit Jahren kämpfen Anlieger aus der Hattorfer Straße in Mörse für eine Umgestaltung der unübersichtlichen Kreuzung an der Heinrich-Deumeland-Straße. Schon mehrfach sei es an dieser Stelle zu brenzligen Situationen gekommen, sagt Anwohner Rudi Roor.

07.05.2015

Heiligendorf. Sport und Erholung kombiniert mit Freikörperkultur: Seit 60 Jahren gibt es den Familien-Sportverein für Naturisten Wolfsburg (FSN). Und was viele Wolfsburger gar nicht wissen: Das Vereinsgelände befindet sich etwas abgelegen in der Gemarkung Heiligendorf.

10.05.2015
Anzeige