Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kita-Bau in Mörse: Sondertermin mit der Verwaltung

Wolfsburg-Mörse Kita-Bau in Mörse: Sondertermin mit der Verwaltung

Mörse. Wann kommt die neue Kita im Mörser Gutspark? Und kann übergangsweise eine Betreuung auf dem Gelände der Grundschule eingerichtet werden? Fragen, die der Ortsrat Ehmen-Mörse so schnell wie möglich klären möchte.

Voriger Artikel
Parks, Paläste und ein Fußball-Tempel: Kirchenkreis erkundet Katalonien
Nächster Artikel
Ärger an der Mehrzweckhalle: Deko landete auf dem Müll

Zwischenlösung bis die neue Kita kommt: In dem Mobilbau neben der Mörser Mehrzweckhalle können 30 Krippenkinder betreut werden.

Quelle: Foto: Hensel

Da die nächste Sitzung vom 11. September auf den 16. Oktober verschoben wurde, wird es stattdessen zeitnah ein Treffen der Fraktionssprecher mit der Verwaltung geben.

Zwei Wochen ist es her, dass die SPD-Fraktion öffentlich einen Sachstandsbericht zum Thema Kita-Bau für die nächste Ortsratssitzung forderte (WAZ berichtete). Eigentlich war dafür der 11. September angesetzt. Gestern teilte Ortsbürgermeister Peter Kassel (CDU) jedoch mit, dass die Sitzung auf den 16. Oktober verlegt wurde. So lange wollen die Politiker in Sachen Kita aber nicht warten. „Da das Thema in den vergangenen Wochen bereits hohe Wellen geschlagen hat, wird es dafür extra einen Termin mit den Fraktionssprechern und der Verwaltung geben“, verriet Kassel. Ein genaues Datum stehe noch nicht fest. Aber, so der Ortsbürgermeister. „Das wird auf jeden Fall deutlich vor dem 16. Oktober passieren.“

Ortsratsmitglied Ingolf Viereck (SPD) hatte im Vorfeld angemahnt, dass der von der Stadt prognostizierte Zeitplan für die Kita im Gutspark (Eröffnung Februar 2016) „illusorisch“ sei. Vorausschauend hatte der Ortsrat vor den Ferien die Prüfung einer weiteren Zwischenlösung beantragt. Konkret ging es um die Unterbringung von Vier- bis Sechsjährigen in der Grundschule Mörse. Auch dazu werden Aussagen der Verwaltung erwartet.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände