Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kinder nehmen eigene CD auf

Wolfsburg-Hattorf Kinder nehmen eigene CD auf

Hattorf. „Singt Euch glücklich!“ - unter diesem Motto hat die Grundschule Schunterwiesen in Hattorf und Heiligendorf am Freitag eine CD aufgenommen. Vier Wochen lang hatten die 170 Kinder und zwölf Lehrer auf diesen Moment hingearbeitet.

Voriger Artikel
Zusammenstoß auf Tangente: Mann (56) verletzt
Nächster Artikel
Überwältigender Beifall für „GyFa goes Music“

Projekt „Minimusiker“: Grundschüler aus Hattorf (Foto) und Heiligendorf nahmen Lieder für eine CD auf.

Quelle: Photowerk (he)

Die Schule mit den beiden Standorten nahm am Projekt „Minimusiker“ teil: Gitarrist Steven Kawalle und Aufnahmeleiter Ingo Kasseck gestalteten einen musikalischen Projekttag an beiden Standorten, der mit der Aufnahme der zwölf einstudierten Lieder endete. „Wichtig war uns, dass die Kinder die Lieder selbst aussuchen“, betonte die stellvertretende Schulleiterin Karin Henniges. So kam ein buntes Programm zusammen: So sangen die Erst- bis Viertklässler Popsongs wie „Astronaut“ von Andreas Bourani ebenso wie Frühlingslieder („Ich lieb den Frühling“) und Spirituals („Siya Hamba“). Steven Kawalle war begeistert: „Das habt ihr richtig klasse gemacht. Gleich beim ersten Mal sitzt jeder Ton. Toll!“

Auch Musiklehrerin Dietlinde Wolter-Woyke war zufrieden: „Allen Kindern hat es Spaß gemacht. Das ist das Wichtigste.“ Sie hat den Projekttag in Hattorf gemeinsam mit Kollegin Bianca Scherner federführend vorbereitet, in Heiligendorf war es Musiklehrerin Dagmar Schwarz. „Sie, waren alle sehr engagiert“, lobte Karin Henniges ihre Kolleginnen. Das Ergebnis ihres Engagements soll Mitte Mai vorliegen: die fertige CD. Sie geht an die Familien der Kinder. Außerem liegt die Gründung eines Schulchors nahe: „Wir denken mal darüber nach“, so Henniges. Die Kinder hätten Spaß daran.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände