Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kartoffelsonntag mit vielen Aktionen

Wolfsburg-Fallersleben Kartoffelsonntag mit vielen Aktionen

Rund um die beliebte Erdknolle dreht es sich beim 18. Kartoffelsonntag am 14. Oktober in Fallersleben. Die Geschäfte in der Hoffmannstadt haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet, viele Aktionen finden statt.

Voriger Artikel
Altstadt: Historischer Pfad eröffnet
Nächster Artikel
Viehtrift: Brücke wird ausgetauscht

Fallersleben: Der Blickpunkt lädt zum Kartoffelsonntag ein.

Quelle: Photowerk (bas/Archiv)

Kulinarisch steht die Kartoffel im Mittelpunkt: Es gibt Kartoffelsuppe, Puffer, geröstete Kartoffeln und Pommes. Frisches Obst und Gemüse runden das Angebot ab, ebenso Süßes wie Poffertjes, Crêpes und Mandeln.

Eine beliebte Aktion findet wieder statt: Bereits im Vorfeld verteilen die Geschäfte Gutscheine für Kartoffelsäckchen, die am Sonntag ausgegeben werden. Kinder erhalten zudem den Kartoffelpass, der sie durch elf Fallersleber Geschäfte führt, in denen sie Fragen zu beantworten haben.

Ohnehin rückt die Fördergemeinschaft Blickpunkt bei diesem Kartoffelsonntag die Kinder mehr in den Mittelpunkt: Für sie wird das Programm erweitert. Die Kleinen können vor dem Hoffmannhaus bei Hübners Veranstaltungsservice toben und basteln, in der Marktstraße Riesenrad fahren und sich bei Ramonas Dufte Blume, im Café Cappulino und im Sporthaus Reich in der Kampstraße schminken lassen.

Eine Überraschung ist außerdem geplant: Die Fallersleber Kartoffelkönigin Natali und ihre Prinzessin Alessa stellen den Besuchern ihr Königshaus vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel