Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kartoffelpass-Aktion: Blickpunkt kürt Sieger

Wolfsburg-Fallersleben Kartoffelpass-Aktion: Blickpunkt kürt Sieger

Fallersleben . Für elf Kinder hat sich der Besuch des verkaufsoffenen Kartoffelsonntags besonders gelohnt. Von über 200 Teilnehmern loste sie die Fallersleber Fördergemeinschaft Blickpunkt als Gewinner der diesjährigen Kartoffelpass-Aktion aus. Im SCM-Shop fand jetzt die Übergabe der Preise statt. Die Kinder freuten sich riesig.

Voriger Artikel
Stimmungsvoll: „Glück auf“ begeistert bei Herbstkonzert
Nächster Artikel
Kaiserschießen der Schützen: Titel geht an Horst Steinkopf

Geschenke für die glücklichen Gewinner: Über 200 Kinder hatten sich an der Kartoffelpass-Aktion beteiligt. Die Fördergemeinschaft Blickpunkt kürte jetzt die elf Sieger.

Quelle: Andre Pichiri

Kim Voges, Mercedes Michelle Riediger, Tom-Farin Kleist, Carl Böllhoff, Max Wolters, Elaine Weißgerber, Caroline Nolte, Svea Leann Hellmuth, Leonie Göhler, Lea Przybilla und Louisa Großkopf strahlten um die Wette. Elf Fallersleber Geschäfte hatten für sie tolle Preise zusammengestellt. Rucksack, Puzzle, Fußball-Tor oder Bettwäsche - für jeden war etwas dabei.

Während des Kartoffelsonntags galt es wie immer, auf dem Kartoffelpass Stempel von mindestens acht der elf Geschäfte zu sammeln. „Die Aktion ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Programms. Schön, dass wieder so viele Kinder mitgemachten und auf dieses Weise Fallersleben für sich entdeckt haben“, freute sich Blickpunkt-Vorsitzender Karl Kiene.

Die Siegerehrung nahm diesmal die frischgebackene Kartoffel-Königin Hanne-Hansen Schubert vor. „Das war praktisch meine erste Amtshandlung hier in Fallersleben. Es hat Spaß gemacht“, so die neue Majestät.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel