Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Kahlschlag: Stadt fällt acht kranke Weiden
Wolfsburg Fallersleben Kahlschlag: Stadt fällt acht kranke Weiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.01.2014
Kahlschlag in Hattorf: Nördlich des Schützenplatzes ließ der Geschäftsbereich Grün acht kranke Weiden fällen. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Bei der Aktion ging es allerdings nicht darum, Gelände für neue Baumaßnahmen freizumachen. Vielmehr machte der Zustand der Bäume die Fällungen zwingend notwendig. „Die Bäume waren zum Teil abgestorben oder mit Stamm- und Stockfäule befallen“, sagte Stadtsprecher Andreas Carl, der zudem mitteilte, dass keine Nachpflanzungen geplant sind. „Da die Wurzeln vorhanden bleiben und diese bei Weiden wieder austreiben“, so die Erklärung.

Bedenken zum Zustand der Weiden hatte ein Anwohner bereits vor dreieinhalb Jahren geäußert, nachdem ein kleineres Exemplar auf ein Grundstück gestürzt war. Die übrigen Bäume stufte der Geschäftsbereich Grün da noch als „vital und verkehrssicher“ ein.

api

Fallersleben. Was sich mittlerweile in einigen Teilen Wolfsburgs abspielt, wird auch in Fallersleben zum Problem. Rastende Lkw-Fahrer verwandeln das Gelände hinter Max Bahr und Holz Kausche mehr und mehr in eine Müllhalde.

14.01.2014

Fallersleben. Kreativ, anschaulich und lehrreich: Rund 50 Schüler des Gymnasiums Fallersleben stellten gestern in der die Bürgerhalle des Wolfsburger Rathauses die Ergebnisse der Seminarfachkurse „Mühlenriede“ und „Sport - biologisch und chemisch betrachtet“ vor.

17.01.2014

In dem Wolfsburger Ortsteil Sülfeld wurde am späten Montagnachmittag eine 81 Jahre alte Rentnerin Opfer von dreisten Trickbetrügern. Die unbekannten Täter erbeuteten 10.000 Euro mit dem sogenannten Enkeltrick.

14.01.2014
Anzeige