Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben St.-Johannes-Kirche bekommt ein neues Dach
Wolfsburg Fallersleben St.-Johannes-Kirche bekommt ein neues Dach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 23.03.2019
Kirche in Kästorf: Zurzeit laufen Bauarbeiten. 60.000 Euro wird voraussichtlich das neue Dach für St. Johannes kosten. Quelle: Sebastian Bisch
Kästorf

60.000 Euro investieren die Landeskirche und die Kirchengemeinde St. Johannes Kästorf-Warmenau gemeinsam in die Instandhaltung des Kirchengebäudes in Kästorf. Das Dach muss komplett erneuert werden, zurzeit ist die Kirche eingerüstet.

Die Arbeiten haben Anfang März begonnen und sollen, wenn alles nach Plan läuft, Mitte bis Ende April beendet werden. „Im Kirchenschiff hatten sich immer wieder Pfützen gebildet“, berichtet Pastor Matthias Rothkirch. Jetzt wird der Bau trockengelegt.

Erste Sanierung in den 90er Jahren

1962 wurde die Kirche gebaut, zuletzt war das Dach in den 1990er Jahren saniert worden. „Leider hat das nicht sehr lange gehalten“, bedauert Rothkirch. Glücklicherweise habe die Gemeinde aber aus den Zuwendungen über die Kirchensteuer Rücklagen bilden können, so dass die erneute Sanierung jetzt bezahlt werden kann. Die Hälfte der Kosten übernimmt die Landeskirche.

Gottesdienste finden statt

Die Gottesdienste finden auch während der Bauzeit sonntags um 11 Uhr statt. Die Arbeiteten starteten im März parallel zum Wiedereinzug der Gemeinde ins Kirchenschiff nach der Auslagerung während der Zeit der „Winterkirche“ ins Gemeindehaus (WAZ berichtete). Das habe sich nicht anders organisieren lassen, so Rothkirch. Der Betrieb und der Zugang zur Kirche seien aber nicht beeinträchtigt.

Von Andrea Müller-Kudelka

Die Neindorfer Feuerwehr plant um und lädt in diesem Jahr erstmals am Ostersamstag ans Gerätehaus ein, statt auf den früheren Osterfeuerplatz. Der wird ausgemustert.

23.03.2019

Zu einem Einsatz auf der Mülldeponie am Weyhäuser Weg rückte die Feuerwehr am Montagvormittag aus.

18.03.2019

Spannende Führung im Fallersleber-Museum: Mitarbeiterin Christina Dykan Andrés ließ Besucher in Hoffmanns Kinder- und Jugendzeit eintauchen.

17.03.2019