Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Jugendzentrum: SPD gegen Neubau
Wolfsburg Fallersleben Jugendzentrum: SPD gegen Neubau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.10.2013
Forsthaus: Die SPD will vor der Suche nach einem neuen Standort erst alle Sanierungsmöglichkeiten prüfen lassen. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Einem gemeinsamen Antrag, der die Prüfung eines neuen Standortes beinhaltet, will die SPD-Fraktion jedoch nicht zustimmen. Das kündigte Sprecher Eckhard Krebs im Vorfeld der Sitzung am Dienstag, 29. Oktober (19 Uhr, Hoffmannhaus) bereits an.

Beim Rundgang durchs Gebäude konnte sich Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist (PUG) vom maroden Zustand überzeugen (WAZ berichtete). Vor dem Aktionsrat kündigte sie an, einen gemeinsamen Ortsratsantrag anzuregen. Dieser liegt nun den Fraktionen vor. Demnach soll die Verwaltung nicht nur prüfen, ob das Haus nach einer Renovierung weiter als Jugendzentrum genutzt werden kann. Auch die Nutzung anderer Gebäude oder ein Neubau - möglichst in der Nähe des Schulzentrums - sollen geprüft werden.

Beim letzten Punkt ist die SPD anderer Meinung. Deshalb könne man dem Antrag laut Krebs „in der vorliegenden Fassung“ nicht zustimmen. In der Begründung heißt es, dass die SPD immer für ein Jugendzentrum „im Zentrum Fallerslebens“ eingetreten sei. „Die gute Erreichbarkeit aus allen Fallersleber Bereichen und die Anbindung an den Busverkehr war uns stets sehr wichtig“, so Krebs. Über Alternativen sollte daher erst nach gründlicher Prüfung der Sanierungsmöglichkeiten und der Zukunftsfähigkeit des Zentrums beraten werden.

api

Fallersleben. Wohnbebauung statt Metzgerei-Betrieb: In der September-Sitzung hatte der Ortsrat Fallersleben-Sülfeld die Zustimmung zum Bebauungsplan-Entwurf „Zillestraße“ von einigen Änderungen abhängig gemacht.

24.10.2013

Fallersleben. Das DRK Fallersleben kann sich auf seine treuen Blutspender verlassen. Am Mittwoch und Donnerstag kamen wieder deutlich über 200 Spender ins Karl-Brandes-Haus.

27.10.2013

Fallersleben. Mit dem Aufstellen eines Krötenschutzauns am Fallersleber Ortsausgang Richtung Mörse rettete der Biotopschutzverein Skarabeus über 20 Jahre lang das Leben abertausender Tiere.

23.10.2013
Anzeige