Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Jugendfeuerwehr muss Aufgaben lösen

Wolfsburg-Mörse Jugendfeuerwehr muss Aufgaben lösen

Mörse. Die Wolfsburger Jugendfeuerwehren organisierten am Wochenende ihren traditionellen Nachtmarsch. Start und Ziel waren diesmal am Mörser Feuerwehrhaus.

Voriger Artikel
Nachtwächter führte herum
Nächster Artikel
VfB: Cycling und Zumba für Förderverein Heidi

Nachtmarsch der Jugendfeuerwehren: Die Teilnehmer mussten verschiedene Aufgaben bewältigen.

Quelle: Photowerk (bs)

Insgesamt nahmen 150 Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren teil - 24 Gruppen mit jeweils sechs bis elf Startern. „23 Gruppen kamen aus den Wolfsburger Jugendfeuerwehren und eine Gruppe vom Technischen Hilfswerk Wolfsburg“, berichtet Meike List, Sprecherin der Wolfsburger Jugendfeuerwehren.

Leicht hatten es die Jugendlichen nicht: Sie bekamen einen Laufzettel und wurden auf eine rund neun Kilometer lange Strecke rund um Mörse geschickt. Dabei mussten sie verschiedene Aufgaben bewältigen: Etwa mit einem Feuerwehrschlauch das Wort „Schlauch“ gut leserlich schreiben, ausgestopfte heimische Tiere erraten oder mit einer Holztaube Nägel in eine Zielscheibe schlagen. Die letzte der 24 Gruppen kam gegen 0.30 Uhr wieder am Mörser Feuerwehrhaus an.

Die Sieger stehen zwar schon fest, werden aber erst am Freitag, 21. November, im Rahmen eines Kinoabends im Delphin-Kino bekannt gegeben. „Für den Sieger gibt es einen Wanderpokal“, sagt Meike List. Die ersten Drei erhalten Medaillen, alle Teilnehmer eine Urkunde.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016