Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Jeworrek tritt nach 20 Jahren ab: Semmerau neuer AWO-Vizevorsitzender
Wolfsburg Fallersleben Jeworrek tritt nach 20 Jahren ab: Semmerau neuer AWO-Vizevorsitzender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 19.02.2014
AWO: Neben Hiltrud Jeworrek (li.), die nach 20 Jahren den Vize-Vorsitz abgab, wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Jeworrek ist überzeugt, dass das Amt bei Semmerau in guten Händen ist. „Er wird viele neue Ideen einbringen und so dem ganzen Ortsverein Auftrieb verleihen“, sagte sie. Wie in vielen Vereinen sei auch hier die Verjüngung eine große Herausforderung für die kommenden Jahre. Ein dickes Lob sprach die scheidende Vize-Vorsitzende auch Ingrid Gute, Leiterin der Fallersleber AWO-Begegnungsstätte, aus: „Sie hat den Laden im vergangenen Jahr am Laufen gehalten.“

Neben Jeworrek, die für ihre 20 Jahre Vorstandsarbeit ausgezeichnet wurde, ehrte der Vorstand noch weitere Mitglieder. Insbesondere Eduard Pudimat und Adolf Böhm verdienten sich Anerkennung, beide wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Seit 30 Jahren im Verein sind Uwe Burmeister, Monika Delau, Siegfried Börstler, Asta Scheffler, Manfred Krökel und Bärbel Weist, die als Ortsbürgermeisterin auch Grußworte sprach. Ehrungen für 20 Jahre gingen an Johann Brauchert, Lydia Kunkel, Dieter Wolke und Gisela Noreiks sowie für zehn Jahre an zwölf Mitglieder.

api

Anzeige