Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Jazz und Pop in der Michaelis-Kirche
Wolfsburg Fallersleben Jazz und Pop in der Michaelis-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 27.01.2016
Abschalten nach der Arbeitswoche: Die Michaelis-Kirchengemeinde hat ab Februar die „After Work Concerts“ im Angebot. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Die Idee zu den „After Work Concerts“ stammt von Johannes Kruse, Kantor an der Fallersleber Michaeliskirche: „Nach einer Arbeitswoche können die Leute bei einem Konzert Ruhe und Erholung finden. Normalerweise bieten wir ja eher Klassik und Gospel an, doch möchten wir nun auch eine andere Zielgruppe ansprechen“, erklärt er. Regelmäßig sollen die Termine zwar nicht stattfinden, dafür aber stets an einem Freitag um 19 Uhr.

Für das erste Konzert konnte die Michaelis-Gemeinde die Band Géza Gál‘s Jazztime gewinnen. Das Quintett um Trompeter und Pianist Géza Gál präsentiert Lieder des noch nicht veröffentlichten neuen Albums „Leicht zu hören - schwer zu spielen“. Zur Band gehört auch die Berliner Schauspielerin Gisa Flake, die sich mit Axel Uhde die Sängerposition teilt. Auf dem Programm stehen unter anderem Neuinterpretationen von Klassikern wie „Raindrops Keep Fallin‘ On My Head“, „Walk On By“ und „Blue Moon“.

  • Das erste „After Work Concert“ mit Géza Gál‘s Jazztime beginnt am Freitag, 5. Februar, um 19 Uhr in der Michaeliskirche. An der Abendkasse kosten die Karten regulär acht, ermäßigt sechs Euro.
  • Die nächste Veranstaltung der Reihe ist für den Freitag, 29. April, geplant.

dn

Fallersleben. Weit über 100 Bürger nutzten gestern Abend die Chance, die Zukunft Fallerslebens mitzugestalten. Der Ortsrat, der Blickpunkt und die WMG hatten zu diesem ersten Workshop eingeladen. Ziel sind eine Standortanalyse für den Stadtteil und Handlungsempfehlungen.

26.01.2016

Heiligendorf. Der Freie Seniorenkreis feiert 40. Geburtstag. Vor vier Jahrzehnten hatten vier Frauen aus Heiligendorf die Idee, sich regelmäßig einmal im Monat im Gemeindehaus St. Adrian zu treffen. Das ist bis heute so geblieben. Die Jubiläumsfeier findet am 1. Februar statt.

26.01.2016

Fallersleben. Mit einer Überraschung endete die Jahreshauptversammlung des Gemischten Chores Edelweiß Fallersleben am Sonntag. Anders als angekündigt gibt Renate Wirth-Göhner nicht den Vorsitz ab. Auf Wunsch der Mitglieder bleibt sie noch zwei Jahre im Amt.

25.01.2016
Anzeige