Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Im Hof des Schlosses: Kräuter und Bier

Wolfsburg-Fallersleben Im Hof des Schlosses: Kräuter und Bier

Fallersleben. Der Kultur- und Denkmalverein sowie das Gleichstellungsreferat der Stadt veranstalten erstmals gemeinsam einen Kräutermarkt. Aussteller und ein Rahmenprogramm erwarten die Gäste am Sonntag, 13. September, von 11.30 bis 18 Uhr im Hof des Fallersleber Schlosses.

Voriger Artikel
Badewannenrennen steigt im Freibad
Nächster Artikel
Mörse: Sommerfest an der Petri-Kirche

Fallersleben: Der erste Kräutermarkt steigt am 13. September.

Quelle: Archiv

Beginn ist um 11.30 Uhr mit einem Fassanstich. Der Name der Veranstaltung lautet „Claras köstlicher Kräutermarkt“. „Herzogin Clara von Braunschweig-Lüneburg, die viele Jahre als Fürstin in Fallersleben gewohnt und gewirkt hat, verfügte über Wissen in der Krankenpflege und Kräuterkunde. Sie schrieb auch ein Rezept für Kräuterbier“, erklärt Bärbel Weist, Vorsitzende des Kultur- und Denkmalvereins. Bei der Kostümgruppe des Vereins stellt sie die Regentin gewöhnlich selbst dar. Zum Rahmenprogramm gehört eine erste Präsentation der neuen Clara-Bronzeskulptur, die der Verein spendet (15 Uhr).

Viele Stände wird es geben. Die Gärtnerei Lieven aus Mörse verkauft Kräuter und Pflanzen, Hartmut Gehrmann (Brauhaus Fallersleben) braut zusammen mit den Besuchern Kräuterbier, der Kultur- und Denkmalverein hat Spiele für Kinder im Angebot. Auch die Stadtteilbibliothek Fallersleben, der Landfrauenverein und private Aussteller sind dabei. Es gibt Seifen, Likör, Sirup, Honig, Senf, Brot und Kränze - alles aus Kräutern. Infos und Musik aus mehreren Jahrhunderten mit der Gruppe „Schallmeyer“ aus Hannover sowie Unterhaltung mit den „Bötzel-Hexen“ aus Reislingen komplettieren das Programm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg