Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Hoffmannsonntag: Shopping, Eier und Aktionen
Wolfsburg Fallersleben Hoffmannsonntag: Shopping, Eier und Aktionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 31.03.2017
Einkaufen in der Fallersleber Altstadt. Beim Hoffmannsonntag am 2. April öffnen die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr. Dazu gibt es wieder Aktionen wie die Eier-Gutscheine. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Fallersleben

Fast alle Geschäfte haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Es gibt Aktionen, Kinderprogramm und ein breites kulinarisches Angebot.

Zudem gibt es in der Altstadt zahlreiche Stände - vom Imker über Seifenhersteller, Lederartikel, Floristik, Marmeladen bis hin zu Wärmekissen. Die Stände sind bereits ab 11 Uhr auf der Meile geöffnet. Auch die Fallersleber Kartoffelkönigin wird sich beim Hoffmannsonntag die Ehre geben. Für Kinder gibt es ein Karussell, der Scheibendoktor stellt eine Hüpfburg auf.

Außerdem läuft zum zweiten Mal die Aktion „Hoffmanns Buchstabensalat“. In den Schaufenstern der Altstadt sind Buchstaben versteckt, die die Kinder suchen müssen und auf einer Karte zu einem Lösungswort zusammensetzen müssen. Die Karte muss bis 17 Uhr bei Heine Metallbau abgegeben werden, um an der Verlosung für Einkaufsgutscheine teilzunehmen. Die Gewinne werden circa zwei Wochen später vergeben.

Für das leibliche Wohl gibt es unter anderem Bratwurst, Schmalzkuchen und Crepes. Ein Dauerbrenner sind auch die Gutscheine für sechs bunte Landeier, die Geschäftsleute an ihre treuen Kunden verteilen. Die Ausgabe der Eier gegen Vorlage des Gutscheines findet im Bereich des Denkmalplatzes ab 12 Uhr statt. Auch der Kultur- und Denkmalverein beteiligt sich mit einer Aktion. Mitglieder der Historischen Kostümgruppe schlendern ab 14 Uhr durch die Altstadt und machen neugierig auf die historischen Stadtführungen.

Autofahrer müssen sich im weitläufigen Bereich der Polizeistation Fallersleben auf vermehrte Kontrollen einstellen. Das teilte Jens aus dem Bruch gestern bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik 2016 mit.

30.03.2017
Fallersleben Verena Wend und Jens Lösche informieren - Seenotretter aus Fallersleben

Verena Wend und Jens Lösche aus Fallersleben sind seit 2014 ehrenamtliche Mitarbeiter für die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Statt mit Schwimmweste und Rettungsring sind sie mit vielen Informationsmaterialien ausgerüstet und gehen offen auf Menschen zu.

01.04.2017

Eine süße Überraschung gab es am Dienstagnachmittag für viele staugeplagte Autofahrer an der Durchgangsstraße in Almke. Sabine Teichmann reichte selbstgebackenen Kuchen in die Fahrzeuge.

28.03.2017
Anzeige