Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hoffmanns Konterfei ziert ein besonderes Straußenei

Wolfsburg-Fallersleben Hoffmanns Konterfei ziert ein besonderes Straußenei

Fallersleben. Ein markantes Straußenei mit dem Bild des Dichters August Heinrich Hoffmann von Fallersleben ist ab sofort im Hoffmann-von-Fallersleben-Museum zu sehen. Das Kunstwerk greift die Ereignisse Ostern und 175 Jahre „Lied der Deutschen“ auf.

Voriger Artikel
100 Besucher in neuer Flüchtlingsunterkunft
Nächster Artikel
Komet Almke weiter ohne Führung

Deutschland-Ei als Leihgabe: Ute Lilly Mohnberg (v.l.), Regina Hoppe und Dr. Gabriele Henkel.

Quelle: Manfred Hensel

Geschaffen hat das Werk die Wolfsburger Künstlerin Regina Hoppe. Sie selbst, die stellvertretende Museumsleiterin Dr. Gabriele Henkel und die wissenschaftliche Volontärin Ute Lilly Mohnberg stellten das Kunstwerk mit dem Konterfei des etwa 70 Jahre alten Hoffmanns, seines Lebenslaufes und der Hymne am Mittwoch vor. Die filigrane Schrift, das Miniaturbild mit den perfekt übertragenen Proportionen und eine kleine technische Finesse werden die Zuschauer sicher begeistern. Im Innern des Eis nämlich befindet sich eine Messingkurbel, über die man die Fahne mit der Hymne hinein- und herausdrehen kann.

Nach längerer Zeit im Hause Hoppe wird das Straußenei als Leihgabe nun unter einer Acrylkuppel dem Publikum gezeigt. Wenn auch die Entstehungsgeschichte etwa um 1990 nichts mit Ostern zu tun hatte. Da stand die Künstlerin unter dem Eindruck der noch jungen Vereinigung Deutschlands. Das Jubiläum in diesem Jahr ist dennoch ein schöner Anlass für die Renaissance im Museum im Schloss.

Hier sind in den nächsten Monaten übrigens weitere Ausstellungen mit Musik, Lesungen und mehr geplant. Dr. Gabriele Henkel: „Zehn Wolfsburger Künstler werden sich in vielfältiger Form mit der dritten Strophe des Deutschlandliedes befassen.“ Das detaillierte weitere Programm der kommenden Monate soll allerdings erst später kundgetan werden.

bhe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände