Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Hoffmann-Tage feiern in Fallersleben Premiere
Wolfsburg Fallersleben Hoffmann-Tage feiern in Fallersleben Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 28.02.2018
Volle Westerstraße in Fallersleben: Der verkaufsoffene Hoffmann-Sonntag wird durch die Hoffmann-Tage ersetzt.   Quelle: Gero Gerewitz (Archiv)
Anzeige
Fallersleben

 Das erste Mal seit Jahren wird es in Fallersleben keinen verkaufsoffenen Hoffmann-Sonntag geben. „Aus verschiedenen Gründen passt einfach kein Termin“, sagt Blickpunkt-Vorsitzender Otto Saucke. Die Fördergemeinschaft Blickpunkt macht aus der Not aber eine Tugend – von Donnerstag bis Samstag, 5. bis 7. April, feiern die Hoffmann-Tage Premiere.

Die drei Aktionstage anlässlich des Geburtstags Hoffmanns von Fallersleben (2. April) beginnen mit einem Langen Donnerstag, die Geschäfte in Fallersleben schließen also später. „Der Freitag steht dann im Zeichen der Sicherheit“, kündigt Saucke an. Ideen gibt es schon einige, sie reichen von Informationen zum Einbruchschutz über einen Fahrradparcours bis zu Aktionen in den Geschäften. Auch die Verkehrswacht soll mitmachen.

Zunächst ein Wachsmodell

Die Kinder stehen am Samstag im Mittelpunkt. Es soll Spiel und Spaß geben, der Blickpunkt will eine Hüpfburg aufbauen, es soll Lesungen in Geschäften geben. Und die Fallersleber sehen an diesem Tag erstmals ein Wachsmodell der Hoffmann-Statue, die am Piepenpahl aufgestellt werden soll. Schade: Eigentlich hätte die Statue selbst längst fertig sein sollen. Weil der Künstler aber schon lange erkrankt ist, verzögert sich die Fertigstellung. Nun gibt’s immerhin das Wachsmodell zu sehen.

Osterbrunnen in der Altstadt

Ein besonderer Hingucker soll der Piepenpahl-Brunnen während der Hoffmanntage werden. Helfer sollen ihn schon Tage vorher aufwändig in einen Osterbrunnen verwandeln. Stände unter anderem von den Landfrauen und dem Heimat- und Verkehrsverein sind eingeplant. „Falls die Osterbrunnen-Aktion gut ankommt, könnte ich mir vorstellen, dass wir in den nächsten Jahren auch die anderen Brunnen in der Westerstraße und in der Plinkenburg mit einbeziehen“, so Saucke.

Ein Programmheft zu den Hoffmann-Tagen will der Blickpunkt schon am 19. März herausgeben – mit einem Gewinnspiel.

Von Kevin Nobs

Bis Freitag soll es eine zehn Zentimeter dicke Eisschicht auf dem Mittellandkanal geben. Deshalb hat das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt den Eisbrecher „Seewolf“ nach Wolfsburg beordert, um hier für freie Fahrt zu sorgen.

02.03.2018

Kreativität, die belohnt wird: Der Wolfsburger Designer Daniel Brückmann fährt zur Internationalen Handwerksmesse nach München. Das Land Niedersachsen fördert ihn, damit er seine einzigartigen Arbeiten dort ausstellen kann.

01.03.2018

Patienten von sechs Zahnarztpraxen in Wolfsburg spendeten im Jahr 2017 ihre goldenen Füllungen im Wert von fast 12.500 Euro für einen guten Zweck. Das Geld dient unter anderem zur Finanzierung von Typisierungs-Aktionen auf der Suche nach Stammzellenspendern.

11.03.2018
Anzeige