Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Hoffmann-Ring: Bürger können Vorschläge machen

Wolfsburg-Fallersleben Hoffmann-Ring: Bürger können Vorschläge machen

Fallersleben. Auftakt für die Nominierung für den Hoffmann-von-Fallersleben-Ring: Zum dritten Mal haben Bürger, Verbände, Vereine und Institutionen die Möglichkeit, ihre Vorschläge einzureichen.

Voriger Artikel
Wichtige Frage: Wer erfand den Adventskranz?
Nächster Artikel
MZH: Neubau oder Sanierung billiger?

Schmuckstück: Bärbel Weist und Hans-Heinrich Koch mit dem Hoffmann-Ring.

Quelle: Photowerk (mv/Archiv)

Annahmeschluss ist am 2. April - Hoffmanns Geburtstag.

Der Ring ist für Personen bestimmt, die sich auf sozialem, kulturellem und politischem Gebiet oder im Bereich der Bildung rund um Fallersleben besonders verdient gemacht haben. Den Antrag (mit Begründung) nimmt Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist per Email unter baerbelweist@t-online.de oder schriftlich (Leineweberstraße 4) entgegen. Eine Kommission trifft die Entscheidung. „Die Verleihung findet im Oktober 2014 statt“, so Weist.

Erika Knobel und Wilfried Esche sind die bisherigen Träger dieser Ehrengabe. Sie wird alle zwei Jahre verliehen, Goldschmied Hans-Heinrich Koch erschafft den Ring stets als Unikat.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr