Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Hoffmann-Museum: Wanderung durch Ilkerbruch
Wolfsburg Fallersleben Hoffmann-Museum: Wanderung durch Ilkerbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:39 17.05.2015
Wanderung im Ilkerbruch: Christin Langermann (r.) lockte mit Hoffmann-Gedichten die Vögel an. Quelle: Photowerk (amü)
Anzeige

Treffpunkt war im Ilkerbruch. Hobby-Ornithologe Peter Riewaldt erklärte, was dort zu sehen und zu hören war. Christin Langermann las Texte des Fallersleber Dichters vor. „Viele kannte ich noch gar nicht“, staunte Teilnehmerin Jutta Ahlers. Faszinierend: Kaum hatte die Museums-Mitarbeiterin ein Gedicht vom Zaunkönig rezitiert, da tauchte der passende Vogel auf. Rohrsänger, Grasmücken, Kuckuck und Storch ließen sich ebenfalls blicken.

Am Nachmittag erklärte Museumsleitern Dr. Bettina Greffrath bei einer „Making-Off-Führung“ im Fallersleber Schloss, wie die neu gestaltete Hoffmann-Ausstellung entstand.

Und zum Schluss hatte die Theatergruppe des Kultur- und Denkmalvereins im Gewölbekeller ihren Auftritt. „Nur wer die Vergangenheit kennt, wird Zukunft haben“, zitierte Bärbel Weist Richard von Weizsäcker. Passend zum Motto des Museumstages „Museum. Gesellschaft. Zukunft“ wollte der Verein den Zuschauern deshalb die Geschichte Hoffmanns und Herzogin Claras näher bringen. Unterschiedliche Szenen zeigten Streifzüge durch die Geschichte. Sonst sind sie bei Stadtführungen zu sehen, gestern sollten auch die Gäste in den Genuss der Vorstellung kommen, die nicht so gut zu Fuß sind. 50 Zuschauer nutzten die Chance.

lhu

Ehmen/Mörse. Der Ärger um Vorgärten im Kerksiek reißt nicht ab. Viele Anwohner sollen meist aufwändig mit Sand, Kies, Stein oder Rindenmulch gestaltete Flächen auf ihren Grundstücken entsiegeln, laut Stadt aus Gesetzesgründen. Im Rathaus wird jeder Einzelfall geprüft, im Kerksiek wollen sich Bürger jetzt zusammenschließen.

15.05.2015

Mörse. Die Hattorfer Straße in Mörse hört auf, wie sie anfängt: mit einer Brandruine. Um die Jahreswende brannten dort ein Wohnhaus und der Club 35 nieder. Ob und wann die Gebäude wieder errichtet werden, steht in den Sternen.

19.05.2015

Fallersleben. Ein Fuchs mischt beim Sport mit: Seit gut zehn Jahren ist Foxi das Maskottchen des VfB Fallersleben. Momentan ist der Schüler Michel Badziong derjenige, der am häufigsten das Kostüm trägt.

14.05.2015
Anzeige