Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Hoffmann-Denkmal enthüllt
Wolfsburg Fallersleben Hoffmann-Denkmal enthüllt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 16.09.2018
Da ist sie: Feierlich enthüllt wurde am Samstag eine Plastik des jungen Hoffmann von Fallersleben. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Fallersleben

Es zeigt den knapp über 20-jährigen Studenten vermutlich auf einer Wanderschaft nach einem Bild des Malers Georg Karl Schumacher aus dem Jahr 1819. Redner würdigten in Ansprachen sowohl das Wirken Hoffmanns für ein geeintes Deutschland, als auch die vielfältigen Einrichtungen und Aktivitäten, mit der Fallersleben seinen größten Sohn Ehre erweist.

Vereine, Verbände und Geschäfte zeigen sich

Die Enthüllung war verbunden mit bunten Präsentationen von ortsansässigen Geschäften sowie Vereinen und Verbänden im Rahmen der Werbeaktion unter dem Motto „Ich bin HeimatShopper.“

Vorsitzender Otto Saucke vom „Blickpunkt“ hatte am Sonnabend die Gäste begrüßt und zunächst auf die bereits vollendete Verschönerungen des Platzes im Herzen der Hoffmannstadt hingewiesen. Das Schachbrett wurde saniert, Bänke erneuert - und nun folgte der Glanzpunkt mit der nahezu mannsgroßen Hoffmannplastik.

Diese entstamme, so erwähnte auch Bürgermeisterin und Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist, einer gemeinschaftlichen Idee von Einwohnern im Rahmen der Fallersleber Standortanalyse. „Der junge Hoffmann setzt eine eindrucksvolle Serie von Bronzestatuen fort“, so Weist.

Die Herzogin Clara am Schloss, die Gänseliesel und nun die attraktive Arbeit des Künstlers Matthias Fehling bildeten nach Worten der Bürgermeisterin wunderschöne Fotomotive und markante Blickfänge der Hoffmannstadt.

Erinnerungen an das Wirken Hoffmanns

Ausführlich ließ Bodo Fleckstein, Hobbyhistoriker und Vertreter der Hoffmann-von-Fallersleben-Gesellschaft, den Blick Revue passieren auf das Werden und Wirken Hoffmanns.

Er streute humorige Betrachtungen über den Charmeur ebenso ein wie wichtige Stationen des ruhelos umherziehenden Deutschland-Enthusiasten. Mit dem Deutschlandlied, intoniert auf Trompeten von Lars Stodtmeister und Richard Neubert (beide aus Tappenbeck), wurde die Plastik schließlich enthüllt.

Dutzende emporgereckte Handys und klickende Kameras hielten den besonderen Moment fest.

Von Burkhard Heuer

Fallersleben Ortsrat Heiligendorf-Hattorf - Brandbrief an die Verwaltung

Der Ortsrat Hattorf-Heiligendorf fügt sich dem Wunsch der Verwaltungsspitze und des Rates, angesichts der angespannten Haushaltslage keine neuen Anträge zum Haushalt 2019 einzubringen. „Wir tun dies allerdings nur zähneknirschend“, betonte Ortsbürgermeister Marco Meiners (FDP) am Donnerstag in einer Sitzung.

14.09.2018

Zu einem ganz besonderen „Besonderen Abend“ lädt der Heiligendorfer Verein für Kultur- und Brauchtumspflege am Sonntag, 21. Oktober, in die St.-Adrian-Kirche ein. Ein künstlerisches Trio steht dann ab 18 Uhr vor dem Publikum – und nimmt die Zuhörer und Zuschauer mit auf eine literarisch-musikalische Abenteuerreise.

14.09.2018

Infos über neue Regelungen für den historischen Ortskern in Fallersleben gab es von der Stadtverwaltung im Hoffmannhaus. An einigen geplanten Einschränkungen für Hausbesitzer gab es Kritik.

13.09.2018
Anzeige