Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hoffest mit Musik, Kunsthandwerk und Spezialitäten

Wolfsburg-Sülfeld Hoffest mit Musik, Kunsthandwerk und Spezialitäten

Sülfeld. Zum Hoffest lädt Hermann Lübbecke-Grünhagen (Sülfelder Korn) wieder am Sonntag, 3. Juli, auf sein Grundstück ein. Mehr als 30 Stände wird es bei einem Kunsthandwerk- und Bauernmarkt geben, viel Musik und natürlich Spezialitäten aus der Hausbrennerei. Von 10 bis 18 Uhr sind die Besucher willkommen.

Voriger Artikel
Sponsorenlauf: 19.000 Euro kamen zusammen
Nächster Artikel
St.-Marien-Kita bekommt neue Spezial-Dreiräder

Sülfelder Korn: Das Hoffest bietet Kunsthandwerk, Musik und natürlich Spezialitäten aus der Hausbrennerei.

Quelle: Britta Schulze (Archiv)

Auf einige Hundert Gäste hofft Hermann Lübbecke-Grünhagen. „Es kommt ja immer aufs Wetter an - das darf weder zu heiß, noch zu nass sein“, sagt er. Getränke gibt‘s in jedem Fall in ausreichender Menge - neben Softdrinks natürlich auch alkoholische Spezialitäten der besonderen Art. Das gesamte Sortiment kann man an einem Tag gar nicht probieren. „Dafür braucht man, um es genießen zu können, wohl zwei Jahre“, sagt der Chef lachend.

Sein Tipp für den Sommer sind fruchtige Liköre und Brände - etwa die „Schwarze Perle“ mit Wildtraubenkirsche auf Gin-Basis oder der Sanddorn-Likör. Eine gute Grundlage können die Gäste schaffen, wenn sie vorher auf dem Bauernmarkt Brot mit Dips probieren oder bei „Knüppel-Rudi“ Wurst kaufen. Neben ihm sind weitere Stamm-Beschicker, aber auch einige neue Anbieter vor Ort. Schmuck- und Holzarbeiten sowie Kunst aus Ton und Stroh sind dabei.

Vielfältig ist auch das musikalische Programm: Den Auftakt macht die Sülfelder „Alte Garde“. Am späten Vormittag tritt dann der Männergesangverein Fallersleben-Sülfeld-Ehmen auf; Sänger Peter Duschnig wird sein Akkordeon dabei haben. Und von 14 bis 17 Uhr gibt‘s Live-Musik mit der Band „Behind The Rhythm“ aus Salzgitter, die auch beim Altstadtfest in Fallersleben (25. bis 27. August) auftreten wird.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang