Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Historische Lokomotive: Ist niemand zuständig?

Wolfsburg-Fallersleben Historische Lokomotive: Ist niemand zuständig?

Fallersleben. Verwirrspiel um ein Denkmal. Anscheinend fühlt sich niemand so recht zuständig für die alte Lokomotive, die im Fallersleber Marggrafviertel ein Schattendasein fristet. Dabei gibt es immer wieder Versuche, die alte Lok in Szene zu setzen.

Voriger Artikel
Wohnhauseinbruch: Schmuckstücke sind weg
Nächster Artikel
Wohnungsbau in der Zillestraße: Start im Frühjahr

Lok ohne Lack: Für die alte Zugmaschine wünscht sich Ralf Krüger einen neuen Standort.

Quelle: Photowerk (bs/Archiv)

Ralf Krüger (SPD) hatte zuletzt vorgeschlagen, das Erinnerungsstück an die ehemalige Zuckerfabrik besser zu präsentieren (WAZ berichtete). Momentan steht die Lok am Eingang neben der Parkpalette auf einem Gelände der Firma Dazzle im Marggrafviertel.

Einst hatte der Fallersleber Denkmal- und Kulturverein unter der Regie von Bärbel Weist die historische Lok vor der Verschrottung gesichert und der Stadt geschenkt, die es auf dem städtischen Gelände im Marggrafviertel aufstellte. Helmut Prinke vom Geschäftsbereich Grün erklärte jetzt im Ortsrat allerdings, dass das Gelände, das der städtischen Tochter Neuland gehörte, mittlerweile längst verkauft wurde. Neuland-Sprecherin Stefanie Geisler bestätigte der WAZ: „Wir haben das Gelände an die Dazzle Wolfsburg GmbH verkauft.“ Man gehe davon aus, dass auch die Lok in diesem Zuge den Besitzer gewechselt habe. Und das Verwirrspiel geht weiter: Dazzle hat die städtische Tochter Entricon als Verwalterin eingesetzt.

Wer aber kümmert sich nun um die historische Lok, die langsam verrottet? Die Sachbearbeiterin der Entricon war gestern für eine Stellungnahme nicht zu erreichen...

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang