Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hilfe für Waldvögel: Sülfelder halten Nistkästen in Schuss

Wolfsburg-Sülfeld Hilfe für Waldvögel: Sülfelder halten Nistkästen in Schuss

Sülfeld. Mit dem Reinigen und Renovieren von Vogelnistkästen leisten die Sülfelder Jäger einen praktischen Arteschutz für Waldvögel. Rund 30 Nisthilfen an verschiedenen Bäumen betreuen Rudi Radons und Gerd Müller rund um das Jahr.

Voriger Artikel
Blickpunkt belebt Weihnachtstreff wieder
Nächster Artikel
Eintracht Ehmen singt seit 120 Jahren

Engagement für Waldvögel: Die Sülfelder Rudi Radons (Foto) und Gerd Müller halten die Nistkästen in Schuss.

Quelle: Foto: Hensel

„Es gibt für Höhlenbrüter leider viel zu wenige Nistmöglichkeiten in der Natur“, erläutert Rudi Radons das Problem. Weil alte und morsche Bäume mit natürlichen Höhlen fehlen, helfen die Jäger den Waldvögeln.

Schon Ende Februar begann die Wohnungsinspektion und Reinigung der Nistkästen an den Bäumen. Mit rund 80 Prozent haben die Meisen den größen Anteil an den Mietparteien, gefolgt von Kleiber und. Manchmal nisten sich sogar Hornissen in den Behausungen ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr