Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Heinenkamp wird grüner: Stadt pflanzt 72 Bäume
Wolfsburg Fallersleben Heinenkamp wird grüner: Stadt pflanzt 72 Bäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 27.03.2015
Es soll schöner werden im Heinenkamp II: Im Bereich Lehmkuhlenfeld will die Stadt jetzt 72 Bäume pflanzen. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Es geht um eine Fläche von insgesamt 26.000 Quadratmetern. Am Sichtschutzwall sind Gehölzinseln mit Baum- und Strauchgruppen vorgesehen. Außerdem werden entlang der Landesstraße 294 eine Hecke und eine Baureihe gepflanzt. Weitere Bäume sollen an den Straßen Lindenkamp, Wolfsacker, Klauskamp und Lehmkuhlenfeld stehen. Endgültig fertig sein wird die gesamte Anlage voraussichtlich im Jahr 2017.

Der Ortsrat Hattorf/Heiligendorf begrüßt die Planungen, wies allerdings erneut auf ein Problem hin, das schon seit Jahren besteht: Müll, den vor allem Lkw-Fahrer im gesamten Gewerbegebiet (Heinenkamp I und II) hinterlassen. 2011 hatten die Politiker sogar selbst eine Säuberungsaktion gestartet. „Wir hatten gehofft, dass sich die Situation verbessert, je mehr Betriebe sich ansiedeln, weil dann die Stellfläche für die Lastwagen kleiner wird“, so Ortsbürgermeisterin Angela Karp (CDU). „Aber das scheint nicht zu klappen.“

Sie will deshalb nochmals Gespräche mit der WMG aufnehmen und regt an, dass geprüft wird, ob die Zahl der aufgestellten Müllcontainer ausreicht. Außerdem sieht Karp die anliegenden Betriebe in der Pflicht, selbst vor Ort für Ordnung zu sorgen, entweder in Gesprächen mit den Fahrern oder durch Aufräumaktionen. „So, wie es dort aussieht, ist das Gelände auch für die Betriebe kein gutes Aushängeschild“, sagt sie.

amü

Ehmen. „Die fahren hier mit 70, mit 80 km/h lang. Da! Der war doch auch viel zu schnell!“ Heinz Fiedler (80) aus Ehmen ärgert sich über den Verkehr auf der Mörser Straße vor seiner Haustür. Tempo 80 werde oft gefahren, 50 sind erlaubt, Tempo 30 wünscht er sich.

23.03.2015

Fallersleben. Der Ortsrat Fallersleben/Sülfeld und Rat haben im vergangenen Jahr dem Konzept zugestimmt, den Schulhof der Eulenschule umzugestalten. Jetzt haben die Arbeiten begonnen.

26.03.2015

Fallersleben. Die Siedlergemeinschaft Fallersleben ehrte gestern erstmals langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue. Beim traditionellen österlichen Kaffeetrinken im Hofekamphaus waren über 100 Gäste dabei.

22.03.2015
Anzeige