Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Heiligendorf: Dorffest mit Truck-Pulling
Wolfsburg Fallersleben Heiligendorf: Dorffest mit Truck-Pulling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 22.07.2015
Das wird wieder eine Gaudi: Das Truck-Pulling beim Heiligendorfer Dorffest. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Der Islandpferdeverein Fákur biete kostenloses Ponyreiten an, Rita Becker wird mit ihren Turnkindern auf der Bühne einige Tänze aufführen. Danach singt der Gemischte Chor Heiligendorf.

Ab 17 Uhr wird gezockt: Bingo steht auf dem Programm. Wer mitspielen möchte kann ab 15 Uhr die Bingokarten erwerben. Nach der Andacht in der Kirche mit Pastor Thorsten Wasmuth-Hödicke um 18 Uhr beginnt um 18.30 Uhr das Truck-Pulling. Dabei geht es darum, nur mit Muskelkraft ein 14 Tonnen schweres Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr 30 Meter weit zu ziehen. Sechs Personen bilden ein Team. Im letzten Jahr gewannen die 1. Herren des TSV Heiligendorf den Wanderpokal.

Eingerahmt wird die Siegerehrung des Truck-Pulling von der Tanzgruppe HD Crew. Neben moderner Musik werden auch Titel aus Musicals zu hören sein. Und dann heißt es Bühne frei für die bekannte Cover-Band „Headline live“. Nach dem rund zweistündigen Auftritt klingt der Abend mit DJ und Moderator Marco Paetz aus.

Ehmen. Andrang in Ehmen: Beim Info-Abend über das Neubaugebiet „Alte Gärtnerei“ zwischen Kerksiek und Mörser Straße platzte die Mensa der Grundschule aus allen Nähten, einige mussten von draußen am Fenster zuhören. Wie zu erwarten gab es viel Kritik an der geplanten Zufahrt von der Mörser Straße aus (WAZ berichtete).

22.07.2015

Fallersleben. Es reißt einfach nicht ab! Die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben hat im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiterhin steigende Einsatzzahlen.

21.07.2015

Ehmen. Am frühen Donnerstagabend wurde in Ehmen eine 80 Jahre alte Rentnerin Opfer von dreisten Trickbetrügern. Mit dem sogenannten Enkeltrick erbeuteten die Täter 12.000 Euro Bargeld.

20.07.2015
Anzeige