Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Hartmut Leimeister erkocht sich den Michelin-Stern
Wolfsburg Fallersleben Hartmut Leimeister erkocht sich den Michelin-Stern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 13.12.2016
Tolles Team: Sterne-Koch Hartmut Leimeister (r.) und seine Küchenmannschaft aus dem Restaurant La Fontaine in Fallersleben. Foto: Britta Schulze Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Fallersleben

„In dem Jahr, als der VfL in die erste Bundesliga aufgestiegen ist, habe ich meinen ersten Stern erhalten“, erinnert sich der 59-Jährige. Obwohl er im Laufe der Jahre eine gewisse Routine entwickelt hat, ist er immer wieder aufgeregt, ob er seinen Michelin-Stern behalten kann. „Die Tester kommen natürlich inkognito ins Restaurant, und das Ergebnis wird erst bei der Veröffentlichung des Michelin-Restaurant-Guide vorgestellt“, weiß der Koch.

Der gebürtige Unterfranke arbeitet schon seit 26 Jahre im La Fontaine und will dem Restaurant auch bis zum Ruhestand noch treu bleiben: „Die Besitzerfamilie Schulz-Hausbrandt lässt mir freie Hand bei meiner Arbeit und mit meinem Team um Sous-Chef Stefan Schünemann habe ich eine tolle Unterstützung. Außerdem schätze ich mein Stammpublikum und habe mir im Laufe der Jahre einen guten Ruf erkocht“, so Leimeister.

Der Calberlaher kocht beruflich gerne Wild und Krustentiere, privat mag er es hingegen eher bodenständig. „Eine leckere Rinderroulade oder Bratkartoffeln sind schon etwas Feines, wenn sie gut zubereitet sind. Es muss ja nicht immer die gehobene Küche sein“, weiß der Küchenchef. Er ist jedenfalls stolz auf seinen Stern und die kulinarische Vielfalt in Wolfsburg. „Die nächsten Sterneküchen gibt es in Hannover und Celle, da sind wir in Wolfsburg wirklich sehr gut aufgestellt.“

Fallersleben Unmut im DRK-Ortsverein Heiligendorf-Hattorf - Weniger Blutspenden durch mehr Bürokratie?

Weniger Blutspenden durch mehr Bürokratie? Diese Befürchtung hat der DRK-Ortsverein Heiligendorf-Hattorf. In einem offenen Brief wandten sich jetzt die Ehrenamtlichen an den Blutspendedienst NSTOB in Springe. Hintergrund: Wegen neuer gesetzlicher Richtlinien müssen sich ab 1. Januar 2017 alle Spender mit einem Personalausweis ausweisen.

15.12.2016
Fallersleben Vorschlag des Ortsbürgermeisters - Lkw-Verbot in Sandkamp?

In Sandkamp soll es ein Durchfahrtsverbot für Lastwagen über 7,5 Tonnen geben - das fordert Ortsbürgermeister Francescantonio Garippo. Lediglich Lieferverkehr soll davon ausgenommen werden.

15.12.2016
Fallersleben Wolfsburg: Weihnachtsfeiern in den Ortsteilen - Senioren stimmten sich auf Weihnachten ein

Es waren stimmungsvolle Veranstaltungen: In Sülfeld, Ehmen, Mörse und Kästorf gab es am Wochenende Weihnachtsfeiern für Senioren.

11.12.2016
Anzeige