Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hallenbad Sandkamp ist geschlossen

Deckenplatte löste sich - Untersuchungen laufen Hallenbad Sandkamp ist geschlossen

Das Hallenbad in Sandkamp ist vorerst geschlossen. In der Nacht zu Montag fiel im Bereich des Schwimmbeckens eine Leichtbaudeckenplatte herunter. Die Stadt schloss am Montag das Bad, auch am Dienstag ist es noch dicht.

Voriger Artikel
Laternenumzug mit 400 Teilnehmern
Nächster Artikel
Fallersleben: Trattoria-Betreiber sucht Nachfolger

Hallenbad in Sandkamp ist geschlossen: Eine Deckenplatte hatte sich gelöst.

Quelle: Roland Hermstein

Sandkamp.. „Für die Untersuchungen muss das Hallenbad zunächst geschlossen bleiben“, sagt Stadtsprecherin Elke Wichmann.

Für die Überprüfung sind zwei Tage vorgesehen. Die Verwaltung hofft, dass danach der Schwimmbetrieb wie üblich stattfinden kann. Die Untersuchung ist etwas aufwändiger. Denn eine Firma muss schauen, ob sich nur die eine Platte (150 mal 60 Zentimeter) gelöst hat oder ob noch weitere herabfallen könnten. Ist das der Fall, könnte die Schließung länger dauern.

Droht keine weitere Gefahr, könnte das Hallenbad morgen wieder öffnen. Darauf hoffen Vereine, die dort Kurse geben, und auch die benachbarte DRK-Kita, die dort dienstags Schwimmen geht. Heute fällt dieser Termin aus, nächste Woche würden die Erzieherinnen gern wieder mit den Kinden Schwimmen gehen.

Der TV Jahn Wolfsburg bietet Schwimmkurse im Hallenbad Sandkamp an. Gestern musste der Verein drei Gruppen absagen. „Dadurch gehen uns Ausbildungsstunden verloren, die wir nachholen müssen“, bedauert Geschäftsführer Dirk Räke-Maresté. Er hofft deshalb, dass der Betrieb morgen wieder normal läuft.

Das wünscht sich auch Natascha Lausch, Übungsleiterin beim VfB Fallersleben. Der Verein bietet Kurse wie Wassergymnastik und Aquajogging in Sandkamp an. Die finden donnerstags und freitags statt. „Es wäre schön, wenn das Hallenbad dann wieder geöffnet wäre“, sagt Natascha Lausch.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang